Diskussionsforum
  • 28.11.2014 12:01
    einmal geändert am 28.11.2014 12:02
    Chris111 schreibt

    Mobiler Hybridrouter

    Würde mich interessieren, ob man den Hybridrouter auch mobil (also woanders) und ohne DSL betreiben kann oder ob die DSL Verbindung zu Hause zweingend nötig ist.
    Wenn man den Router auch woanders betreiben kann, hätte man ja schon eine mobile unlimitierte Flatrate (mit 230 V Steckdose im Auto z.B.oder mit einer anderen entsprechenden niedervoltigen Stromversorgung ohne Netzteil)
  • 28.11.2014 14:55
    neonmag antwortet auf Chris111
    Benutzer Chris111 schrieb:
    > Würde mich interessieren, ob man den Hybridrouter auch mobil
    >
    (also woanders) und ohne DSL betreiben kann oder ob die DSL
    >
    Verbindung zu Hause zweingend nötig ist.
    > Wenn man den Router auch woanders betreiben kann, hätte man ja
    >
    schon eine mobile unlimitierte Flatrate (mit 230 V Steckdose im
    >
    Auto z.B.oder mit einer anderen entsprechenden niedervoltigen
    >
    Stromversorgung ohne Netzteil)

    Ich gehe stark davon aus, dass es auch wie bei den Call & Surf via Funk-Tarifen eine räumliche Beschränkung geben wird. So blöd ist die Telekom sicher nicht ;)