Diskussionsforum
Menü

kreditkäufer abzocke


09.11.2014 21:48 - Gestartet von Nachdenken
auch wenn es mittlerweile üblich ist nirgends handys TEURER zu bekommen als beim Netzbetreiber ist und bleibt es abzocke an denen die ihr gerät nicht BAR kaufen können.
nachdem flats aller art immer billiger werden, versucht man hier fehlenden pro kopf umsatz durch die hintertür zu generieren.
BARZAHLER die ihr gerät frei vom netzbetreiber kaufen sind wohl der fehler-im-system
Menü
[1] AW Nord antwortet auf Nachdenken
09.11.2014 22:32
Benutzer Nachdenken schrieb:
auch wenn es mittlerweile üblich ist nirgends handys TEURER zu bekommen als beim Netzbetreiber ist und bleibt es abzocke an denen die ihr gerät nicht BAR kaufen können.
Ganz einfach: wer das Gerät nicht bar kaufen kann, lässt es! Oder wird hier irgend jemand vom Netzbetreiber gezwungen (!), das Gerät zu kaufen?

Wer das Gerät nicht bar kaufen will (!), der lässt es auch oder gibt eben monatlich mehr dafür aus.

Abzocke ist es m.E. wenn etwas versprochen wird, was später nciht gehalten wird. das kann ich hier nciht erkennen. es steht von vornherin fest, was der vertrag kostet und was das gerät. wo ist da die Abzocke?

Das was Du meinst, nennt sich Angebot und Nachfrage ;-)
Menü
[2] Wiewaldi antwortet auf Nachdenken
09.11.2014 23:02
Benutzer Nachdenken schrieb:
auch wenn es mittlerweile üblich ist nirgends handys TEURER zu bekommen als beim Netzbetreiber ist und bleibt es abzocke an denen die ihr gerät nicht BAR kaufen können.
nachdem flats aller art immer billiger werden, versucht man hier fehlenden pro kopf umsatz durch die hintertür zu generieren.
BARZAHLER die ihr gerät frei vom netzbetreiber kaufen sind wohl der fehler-im-system

Mich wundert, das eine angebliche ehemalige Führungskraft bei einem der Big 4 sowas schreibt....
Menü
[2.1] Nachdenken antwortet auf Wiewaldi
15.12.2014 10:37
Benutzer Wiewaldi schrieb:
Mich wundert, das eine angebliche ehemalige Führungskraft bei einem der Big 4 sowas schreibt....

...ehemalig!
Menü
[3] pinkepinke antwortet auf Nachdenken
10.11.2014 08:44
Benutzer Nachdenken schrieb:
auch wenn es mittlerweile üblich ist nirgends handys TEURER zu bekommen als beim Netzbetreiber ist und bleibt es abzocke an

Ich habe das erst neulich fürs iPhone 6 durch gerechnet, verschiedene Tarife mit und ohne Handy, Originaltarife, Discountertarife, etc. und kann das so nicht bestätigen.
In der Tat war im direkten Vergleich eines discounter-Tarifs (fonic allnet) und iPhone-Direktkauf (779,43 Euro) gegenüber Tarif mit Handy (Vodafone Smart XL Aktion) so, dass man unterm Strich nach 2 Jahren mit dem Vodafone-Tarif nicht teurer, sondern sogar geringfügig billiger dran war.
Die meisten Tarife mit Handy sind zwar teurer, aber nicht unfassbar viel teurer. Berücksichtigen sollte man auch, dass ein Discountertarif eben einfach nicht das gleiche ist wie ein Originaltarif in Sachen Service (24/7 Hotline), Funktionalität (Visual Voice Mail, Anklopfen, LTE, etc.), so dass ein gewisser Aufpreis, auch für die Lieferung des Handys, sicher gerechtfertigt ist.