Diskussionsforum
Menü

Telekom vorbildlich, Congstar mangelhaft


06.11.2014 13:37 - Gestartet von burzelmann
Das zeigt wieder einmal, wo bei Congstar im Gegensatz zum Mutterkonzern gespart wird!
Ich hätte auch gerne eine Multi-SIM bei Congstar, aber die weigern sich seit Jahre beharrlich eine einzuführen und geben dafür auch keine wirklichen Gründe an.
Es gibt ein Topic im Congstar-Supportforum für Wünsche der Kunden, in dem sich schon hunderte Kunden seit mehr als 2 Jahren dafür ausgesprochen haben, aber es kommt nur heiße Luft zurück und irgendwelche extrem vagen Aussagen.
Ich fände es sehr interessant wenn ihr von Teltarif da mal nachhakt. Vielleicht geben Sie euch ja ne Antwort...

Link zum Topic bei Congstar:
http://www.congstar-forum.de/news-aktionen-community/ideensammlung-umfragen/23225-multisim-bereitstellen/
Menü
[1] pinkepinke antwortet auf burzelmann
06.11.2014 13:56
Benutzer burzelmann schrieb:
Das zeigt wieder einmal, wo bei Congstar im Gegensatz zum Mutterkonzern gespart wird!
Ich hätte auch gerne eine Multi-SIM bei Congstar, aber die weigern sich seit Jahre beharrlich eine einzuführen und geben dafür auch keine wirklichen Gründe an.


Bei manchen Leuten frage ich micht echt... Ganz nach dem Motto "Darfs noch ein bisschen mehr sein?" will manch einer alles geschenkt. Und wenn dann die Leistung nicht stimmt wird sich zusätzlich noch beschwert.
Ist doch klar, dass die Telekom auch ein paar Anreize für die Kunden vorhalten muss, die bereit sind einen Originaltarif abzuschließen. Da kann nicht alles beim Billigheimer Congstart inklusive sein, warum sollte man dann noch einen viel teureren T-Mobile Tarif nehmen?
Menü
[1.1] burzelmann antwortet auf pinkepinke
06.11.2014 13:58
Wer spricht denn von geschenkt?
Natürlich bin ich bereit dafür zu zahlen, aber es gibt ja noch nicht mal die Option dazu.