Diskussionsforum
  • 24.10.2014 00:27
    Leiter Kundenverarsche³ schreibt

    Was für kranke Dreckschweine starten eine DDOS-Attacke auf Sipgate?

    Der VoIP-Anbieter tut doch niemandem was böses. Wirklich nicht. Ich hoffentlich kann man die Verursacher ausmachen und Sipgate erhöht für die Zukunft die eigenen Abwehrmechanismen. Da kann man schon was gegen machen, wenn es u. U. auch ein wenig die Usability beeinträchtigt. Aber Hauptsache ist doch, dass die Telefonie um jeden Preis aufrecht erhalten bleibt. Im Blog (nicht im Statusblog - der übrigens inzwischen Entwarnung bezüglich des Diensteversagen gibt - es müsst ejetzt wieder allles tun) wird man sich morgen übermroegen bestimmt entsprechend äußern.
  • 24.10.2014 00:32
    Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
    Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
    > Der VoIP-Anbieter tut doch niemandem was böses. Wirklich nicht.
    >
    Ich hoffentlich kann man die Verursacher ausmachen und Sipgate
    >
    erhöht für die Zukunft die eigenen Abwehrmechanismen. (...)

    Oha! Ist ja RICHTIG ÜBEL! Unglaublich:
    > Die Angreifer versuchen, Geld von uns zu erpressen. Wir werden uns unter keinen Umständen erpressen lassen und arbeiten stattdessen gemeinsam mit unseren ISPs an einer Lösung, um die Attacken abzuwehren. Parallel dazu haben wir die Ermittlungsbehörden eingeschaltet.

    Quelle: http://www.sipgateblog.de/ddos-attacke/
  • 24.10.2014 16:45
    LilaFox antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
    Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
    > ...
    > Oha! Ist ja RICHTIG ÜBEL! Unglaublich:
    > ...
    > > Attacken abzuwehren. Parallel dazu haben wir die
    > >
    Ermittlungsbehörden eingeschaltet.
    >
    > Quelle: http://www.sipgateblog.de/ddos-attacke/

    Ich zweifel das die Behörden da irgendwas machen werden.. Bzw. was machen können. Angriffe auf SIP in dem Masse sind absolut neu (für die Polizei in Deutschland).

    Jedenfalls habe ich noch nie von so einem Angriff gelesen.


    PS: Ich glaube die haben es auf die STUN-Server abgesehen. Die versagen gerade ständig.