Diskussionsforum
Menü

Spekulationen


18.10.2014 18:46 - Gestartet von rolf_berg
Wieder so ein unprofessionell wirkender Artikel. Wieso wird über andere Gamecontroller spekuliert, wenn man keine anderen testet. Mit anderen Worten: Wieso besorgt man sich keine, wenn man was darüber schreiben will? Wieso fotografiert man die Fire TV mit fettigen Fingerabdrücken drauf und den Monitor im Weitwinkel mit Paralaxenfehlern drauf? Wieso erwähnt man nicht, dass die Box Filme vorlädt und die 5,5 GB "freier" Speicher für diese Funktion schon gebaucht werden?

Zusammenfassend würde ich sagen: sehr unprofessionell zusammengepfuscht. Da finden sich auf Youtube professionellere Berichte von Privatleuten. Ein Verlag sollte ein besseres Niveau haben.
Menü
[1] plam antwortet auf rolf_berg
19.10.2014 11:56

einmal geändert am 19.10.2014 11:58
Die Absurdität des Artikels geht ja aber noch weiter:

ZITAT aus dem Teltarif-Artikel
"Wer sich von Fire-TV eine leistungsfähige Spielekonsole erwartet hat, wird enttäuscht. An die großen Spielekonsolen vom Schlage der XBox One oder der Playstation 4 kommt die Box nicht heran."

Mh, schon klar, wir sind ja alle doof. Ich kaufe mir als Prime-Kunde ne Streaming-Box für 49 EUR und erwarte dann aber bitte schön eine Spielekonsole, die es mit 400EUR-Konsolen aufnehmen kann. Was für ein unsinniger Artikel. Wer sich ein Spiegelei auf dem Gehäusedeckel der Box braten will, wird enttäuscht sein. An die großen E-Herde vom Schlage Bosch kommt die Box nicht heran.


Benutzer rolf_berg schrieb:
Wieder so ein unprofessionell wirkender Artikel. Wieso wird über andere Gamecontroller spekuliert, wenn man keine anderen testet. Mit anderen Worten: Wieso besorgt man sich keine, wenn man was darüber schreiben will? Wieso fotografiert man die Fire TV mit fettigen Fingerabdrücken drauf und den Monitor im Weitwinkel mit Paralaxenfehlern drauf? Wieso erwähnt man nicht, dass die Box Filme vorlädt und die 5,5 GB "freier" Speicher für diese Funktion schon gebaucht werden?

Zusammenfassend würde ich sagen: sehr unprofessionell zusammengepfuscht. Da finden sich auf Youtube professionellere Berichte von Privatleuten. Ein Verlag sollte ein besseres
Niveau haben.
Menü
[1.1] AzureBlue antwortet auf plam
20.10.2014 09:23

einmal geändert am 20.10.2014 09:59
Ich kann dem vergleich da auch nicht so ganz folgen. Wer hat das Ding denn bitte als Spielekonsole gekauft? Das dass bestenfalls ein Gimmick ist war von vorne herrein klar... Wenn man darauf spiele spielen will dann bestenfalls Handy-Schnickschnack... Da kann man so Wohnzimmerspielchen machan alá You Don't Know Jack, die in dem Store durchaus kostenlos angeboten werden...

Wer sich einen FireTV (Betonung auf TV) also als Spielekonsole kauft kennt sich denke ich nicht unbedingt mit der Substanz aus und is da wohl von vorne herrein an der falsche Baustelle...

Auf der anderen Seite sollte Amazon - obwohl ich auch sonst dem FireTV wohlgesonnen bin - sich die Idee mit der spielekonsole an den Hut stecken und aufhören es auch nur im Anhang als sowas zu betiteln... Das Ding muss keine falschen Erwartungen wecken. Was es können soll kann es schließlich ganz gut in meinen Augen.