Diskussionsforum
Menü

FireTV gut, aber noch nicht fertig


20.10.2014 12:34 - Gestartet von Fred_EM
FireTV ist (sehr) gut für die Nutzung von Amazon Prime Instant Video.
Das funktioniert hervorragend. Die knapp €50 des Einführungsangebotes sind hier gut angelegt.

Zu bemängeln ist, dass keine Bluetooth Tastatur mit der FireTV Box gekoppelt werden kann, die Sprachsuche ersetzt eine Tastatur letztlich doch nicht vollständig.
Wird eine Tastatur an den vorhandenen USB-Anschluss angeschlossen, dann geht FireTV nicht mehr automatisch nach 30 Minuten in den Standby-Modus.

Eine App für Audible fehlt bislang leider auch.

Eine Musik-Player App fehlt ebenso.
Selbst Amazon Audio-Inhalte kann man nicht wiedergeben.

Der Audio-Ausgang der Box ist rein digital (optisch), eine derbe Unsitte die man leider auch bei anderen Boxen findet. Ein kombinierter Analog/Digital-Ausgang wäre angebracht gewesen.

XBMC läuft als inoffizielle App ganz gut, ist aber leider nur umständlich aufzurufen. Zudem sollte die App wieder explizit über das gestoppt werden.

Die Spiegel-App ist bedienungstechnisch eine Katastrophe.
Noch unangenehmer ist jedoch, das die Spiegel-App die FireTV Box dauerhaft im Aktiv-Modus hält. Wer diese App nutzt, muss die App explizit stoppen, ansonsten geht die Box nicht mehr in den Standby-Modus.

Amazon hätte besser daran getan einen der aktuellen Intel Atom-Prozessoren einzusetzen und den FLASH-Speicher via microSD Karte erweiterbar zu machen.

Für €49 ist FireTV akzeptabel, €99 scheinen mir als regulärer Preis jedoch zu hoch gegriffen. Es gibt schon Smartphones für diesen Preis, und die haben noch ein Display.

Die gegenwärtige Version der FireTV Box ist prima für den Konsum von Amazon Prime Instant Video Inhalten. Der Rest ist Beiwerk.

Mir scheint, dass die FireTV Box noch nicht so ganz rund und noch nicht so ganz fertig ist - Amazon ist da noch am Basteln.

Mal sehen, wie sich FireTV in der zweiten oder dritten Generation präsentiert, da ist noch "room for improvement".

Menü
[1] pinkepinke antwortet auf Fred_EM
20.10.2014 12:53
Benutzer Fred_EM schrieb:
FireTV ist (sehr) gut für die Nutzung von Amazon Prime Instant Video.
Das funktioniert hervorragend. Die knapp €50 des Einführungsangebotes sind hier gut angelegt.

Die Frage ist, ob man schon ein Smart-TV besitzt, oder bald der Kauf ansteht.
Mein über 2 Jahre altes Gerät kann alle gängigen Streaminganbieter.
Dann spare ich mir gerne so eine zusätzliche Box. Gut die von Amazon kann noch ein paar Dinge mehr, muss man halt wissen ,ob man das braucht.
Wenn es stimmt, dass man ziemlich auf Amazon-Inhalte festgelegt ist, finde ich den regulären Preis von 99 Euro eigentlich recht hoch.