Diskussionsforum
Menü

Ist das ein Spagat oder eine Verklausulierung?


06.12.2014 11:28 - Gestartet von mirdochegal
Ich sehe hier kein anderes Verhalten der Kanzlerin als wir es sonst von ihr kennen. Den Bürgern und kleinen Unternehmen wird vermittelt, dass auch ihre Belange wichtig sind und berücksichtigt werden. Wenn es um konkretes Handeln geht, dann begibt sich Frau Merkel aber voll in die Hand der Großunternehmen, der Finanzmärkte und ihrer Lobbyvertreter.

Und hier versteckt sie sich in der Öffentlichkeit hinter Begriffen wie "Spezialdienste", "Innovationen" usw. spricht sich aber effektiv gegen die Netzneutralität aus.

Macht aber nichts, Frau Merkel kann die Bürger vornerum anlächeln und hintenrum Gesetze schaffen, um ihnen kräftig in den Hintern zu treten - sie wird trotzdem wiedergewählt.