Diskussionsforum
Menü

VDSL auch ohne Entertain


29.09.2014 16:53 - Gestartet von Röbelfröbel
Wenn von Beratern gesagt werde, Kunden müssten bei der Umstellung zwingend auch zusätzliche Angebote wie den Fernsehdienst Entertain dazubuchen, sei das "kompletter Quatsch", wird Telekom-Manager Hofacker aktuell von der Nachrichtenagentur dpa zitiert."

Das sagt Folgendes aus:

- Die Mitarbeiter im Vertrieb sind einen hohen Verkaufsdruck ausgesetzt, wenn zu solchen Methoden gegriffen wird.

- Herr Hofacker räumt indirekt Probleme mit dem Vertrieb ein und schürt Misstrauen.

Bevor man so an die Öffentlichkeit geht, sollte intern aufgeräumt werden.