Diskussionsforum
Menü

endlich werden die alten Zöpfe abgeschnitten


13.12.2015 12:25 - Gestartet von krassDigger
Sodass diese dösige Annex-B-Lücke im DSL-Spektrum genutzt werden kann.
Menü
[1] P0T3WD antwortet auf krassDigger
13.12.2015 12:51
Bei VDSL wird sie es nicht, bei einem Teil der ADSL-Outdoor-DSLAM gibt es auch noch kein Annex J, dort wird trotzdem nur noch VoIP vermarktet.
Außerdem ist sie bei einem ISDN-Anschluss nicht sehr dösig...
Menü
[1.1] krassDigger antwortet auf P0T3WD
13.12.2015 13:41

einmal geändert am 13.12.2015 13:42
Benutzer P0T3WD schrieb:
Bei VDSL wird sie es nicht, bei einem Teil der
Doch, so ziemlich alles was 2006 und nachfolgend mit VDSL ausgebaut wurde hat noch diese Lücke weil da teilweise noch ein ISDN-Signal per Splitter eingeschleift wurde. Das ist ja so unnütz als würde man bei einem Mercedes noch einen Trabant-Motor für die langsamen Strecken mit einbauen.

ADSL-Outdoor-DSLAM gibt es auch noch kein Annex J, dort wird trotzdem nur noch VoIP vermarktet.
Selbst Indoor hängen noch etliche auf ADSL Annex-B.

Außerdem ist sie bei einem ISDN-Anschluss nicht sehr dösig...
Kann man sich doch eine separate Leitung bestellen für.
Menü
[1.1.1] P0T3WD antwortet auf krassDigger
13.12.2015 13:45
Da gibt es irgendein Missverständnis!? Oder wolltest du meinen Beitrag nur erklären?
Ich wollte sagen, dass durch VoIP bei VDSL die Bandbreite sich nicht verbessert, da nicht weiteren Freqenzen genutzt werden.
Menü
[1.1.1.1] krassDigger antwortet auf P0T3WD
13.12.2015 13:47
Benutzer P0T3WD schrieb:
Da gibt es irgendein Missverständnis!? Oder wolltest du meinen Beitrag nur erklären?
Ich wollte sagen, dass durch VoIP bei VDSL die Bandbreite sich nicht verbessert, da nicht weiteren Freqenzen genutzt werden.

Dadurch das diese unsinnige Lücke nicht mehr gelassen werden muss aber schon.
Menü
[1.1.1.1.1] P0T3WD antwortet auf krassDigger
13.12.2015 14:03
bei VDSL die Bandbreite sich nicht verbessert, da nicht weiteren Freqenzen genutzt werden.
Dadurch das diese unsinnige Lücke nicht mehr gelassen werden muss aber schon.

Nein, VDSL für Europa ist immer mit dieser Lücke spezifiziert!
Sieht man außerdem an den ganz neuen Outdoor-DSLAMs der Telekom, die haben auch keine Splittern mehr, aber bei VDSL immer noch keine Nutzung von 0 bis 138 kHz.
Menü
[1.1.1.1.2] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf krassDigger
15.12.2015 23:07
Benutzer krassDigger schrieb:
Dadurch das diese unsinnige Lücke nicht mehr gelassen werden muss aber schon.

VDSL ist aber IMMER Annex-B du Pfeife! Es gibt hier keine zu befüllende Lücke. Auch nicht am reinen IP-Anschluss!
Menü
[2] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf krassDigger
15.12.2015 23:04
Benutzer krassDigger schrieb:
Sodass diese dösige Annex-B-Lücke im DSL-Spektrum genutzt werden kann.

Die dösige Telefonielücke wird dadurch aber weit aufgerissen. Lohnt sich das? Die Mehrheit der Konsumenten schxt doch auf den Upload. Du machst es dir wie immer sehr einfach mit einem einzeiligen, einseitigen Statement... Mehrwert: 0