Diskussionsforum
  • 19.09.2014 11:06
    frederik85 schreibt

    Full HD?

    Wenn ich auf einem Retina Display nicht mehr einen Pixel erkennen kann, weil das menschliche Auge die Auflösung von Retina überhaupt nicht schafft, warum brauche ich dann full HD? Das 5/S hat doch schon bewiesen das es ein brilliantes Display hat, warum eine höhere Auflösung? Ich würde einfach mal schlicht weg behaupten das wenn man den Vergleich hätte zwischen dem Retina 4,7 Zoll und einem Full HD 4,7 Zoll, würde man den Unterschied nicht erkennen.
  • 19.09.2014 12:00
    Kai Petzke antwortet auf frederik85
    Benutzer frederik85 schrieb:
    > Wenn ich auf einem Retina Display nicht mehr einen Pixel
    >
    erkennen kann, weil das menschliche Auge die Auflösung von
    >
    Retina überhaupt nicht schafft, warum brauche ich dann full HD?

    Das Retina-Display bei iPhone 5/5s/5c und 6 bietet jeweils 326 ppi. Die Auflösung bei diesen also gleich geblieben. Das full-HD-Display des iPhone 6 plus kommt auf 401 ppi. Ich hatte auf einem Messestand mal Testexemplare eines 300-ppi und eines 600-ppi-Displays nebeneinander gesehen, und war überrascht, wie viel Effekt diese Verdoppelung der Auflösung nochmal hat! Klar sind die Schritte von 75 ppi auf 150 ppi (z.B. frühere Smartphones vs. Ur-Iphone) oder 150 ppi auf 300 ppi (z.B. iPhone 1/3/3GS vs. iPhone 4 bis 6) jeweils noch deutlich sichtbarer vom Effekt her.
  • 19.09.2014 15:36
    huso antwortet auf frederik85
    Benutzer frederik85 schrieb:
    > Wenn ich auf einem Retina Display nicht mehr einen Pixel
    >
    erkennen kann, weil das menschliche Auge die Auflösung von
    >
    Retina überhaupt nicht schafft, warum brauche ich dann full HD?
    >
    Das 5/S hat doch schon bewiesen das es ein brilliantes Display
    >
    hat, warum eine höhere Auflösung? Ich würde einfach mal
    >
    schlicht weg behaupten das wenn man den Vergleich hätte
    >
    zwischen dem Retina 4,7 Zoll und einem Full HD 4,7 Zoll, würde
    >
    man den Unterschied nicht erkennen.

    Also, mir ist das auch hochgradig egal.

    Das einzige was mich wundert bei der Diskussion was heute Standard ist und wie schwach es ist, wenn ein neues Gerät das nicht unterstützt, ist eigentlich, dass außer den Herstellern und Händlern da noch andere Leute mitmachen.
    Es interessiert mich, ob alles flüssig läuft, nicht welche CPU bei irgendwelchen Benchmarks besser abschneidet.
    Mich interessiert auch wie die Darstellung auf dem Display ist, nicht die Pixeldichte.
    Ein paar mehr Pixel, ein paar Punkte mehr beim Benchmark, das sind alles theoretische Vorteile, die dem Durchschnitsnutzer herzlich egal sein können.