Diskussionsforum
Menü

UKW Abschaltung


12.09.2014 20:31 - Gestartet von Candytina
Ich bin gegen eine UKW-Abschaltung,da aus meiner Praxis DAB+ noch längst nicht ausgereift ist. Ich wohne in Bonn (15 km zur Landesgrenze Rh.-Pfalz), habe 2 versch. DAB+ Radios ausprobiert; mein Urteil: Empfang z.T. unbefriediegend; es werden nur die stärksten Sender eingespielt; die Senderkette SWR fehlt ganz! Was nützt mir dann DAB+?? Nichts - sehe KEINEN Vorteil.
Menü
[1] marcel98 antwortet auf Candytina
12.09.2014 21:19


Ich verstehe deine Argumente nicht, bis das UKW wirklich abgeschaltet ist, ist der Empfang von DAB+ schon länst ausgebaut. Dann wirst du auch dein SWR empfangen können. Der Abschalttermin dient nur dazu den Sedern und der Wirtschaft sowie auch den Verrauchern Planungssicherheit zu geben.
Der einzige Grund warum es noch kein Aschalttermin gibt ist der Wiederstand der Mainstream-Sender die die Konkurenz durch deutlich mehr Programme fürchten.
Außerdem wenn im Jahre 2025 noch UKW das Radio beherrscht, kann die Radiowelt sowieso einpacken, dah das Internet alles überstrahlt. Nur mit DAB+ hat das Radio ein Zukunft.