Diskussionsforum
Menü

nicht optimistisch


05.09.2014 08:46 - Gestartet von Steffen_S
Ich nutze Vodafone DSL bereits seit 2007 (damals Arcor) und bin bis heute rundum zufrieden. Auch der Kundenservice war bei meinen Anliegen sehr freundlich und bemüht.
Grundsätzlich ist das "alles-aus-einer-Hand"-Prinzip nicht verkehrt, aber das hatte Vodafone schonmal versucht. Damals gabs den sogenannten "Vodafone-Vorteil" mit einer Gutschrift von 10 EUR auf die monatl. Rechnung, falls man DSL und Mobilfunkverträge hatte. Die Mobilfunkverträge waren aber (wie man es ja kennt) schon damals exorbitant teuer, so dass selbst die 10 EUR Nachlass kein großer Grund zur Freude waren.
Was sich das Unternehmen für das nächste Vorhaben ausdenkt, bleibt abzuwarten. Aber optimistisch im Bezug auf einen "lohnenden" Wechsel bin ich keineswegs.