Diskussionsforum
Menü

D1 ist top


18.07.2001 22:37 - Gestartet von beep
Ich kann aus eigener Erfahrung (habe selbst D1-Vertr. u. D2/e-plus jeweils Prepaid, meine Freundin hat Viag) nur sagen: D1 ist mit Abstand am zuverlässigsten, was SMS-Versand u. Empfang anbelangt, Viag hingegen ist am unzuverlässigsten. Das bestätigt ja auch die Gesamtheit der Beiträge hier im Forum. Obendrein ist D1 auch noch am günstigsten (nur 15 Pf. netzintern (m. Vertrag)) u. konfortabelsten: Bestätigung in alle Netze - außer Viag, aber das liegt an denen.
Menü
[1] grafkrolock antwortet auf beep
18.07.2001 23:27
Obendrein ist D1 auch noch am günstigsten (nur 15 Pf. netzintern (m. Vertrag))
Das würde ich allerdings so nicht stehenlassen wollen. Da es bei Viag netzintern ab der 100. SMS nur noch drei Pfennig kostet, kommt man de facto monatlich nie über SMS-Kosten von mehr als 25 DM.
Menü
[1.1] Pavel antwortet auf grafkrolock
19.07.2001 13:02
Benutzer grafkrolock schrieb:
Obendrein ist D1 auch noch am günstigsten (nur 15 Pf. netzintern (m. Vertrag))
Das würde ich allerdings so nicht stehenlassen wollen. Da es bei Viag netzintern ab der 100. SMS nur noch drei Pfennig kostet, kommt man de facto monatlich nie über SMS-Kosten von mehr als 25 DM.

Außer wenn die meisten SMS in die Fremdnetze gehen was bei Viag einen großen Teil ausmacht (Marktanteil knapp 10%). Weil D1 Marktführer ist und auchnoch (mit E+) die günstigsten Netzinternen SMS-Preise anbietet kommt man wohl mit D1 besser weg.
Menü
[1.1.1] grafkrolock antwortet auf Pavel
19.07.2001 17:04
Außer wenn die meisten SMS in die Fremdnetze gehen was bei Viag einen großen Teil ausmacht (Marktanteil knapp 10%).
Hmm, das hängt weniger mit dem Marktanteil zusammen als mehr damit, was die Freunde und Bekannten so haben. Bei mir zumindest sind das 60 %.
Menü
[1.2] henear antwortet auf grafkrolock
19.07.2001 13:53
Benutzer grafkrolock schrieb:
Obendrein ist D1 auch noch am günstigsten (nur 15 Pf. netzintern (m. Vertrag))
Das würde ich allerdings so nicht stehenlassen wollen. Da es bei Viag netzintern ab der 100. SMS nur noch drei Pfennig kostet, kommt man de facto monatlich nie über SMS-Kosten von mehr als 25 DM.
naja, um mehr als hundert sms zu schreiben braucht man schon eine gute daumenmuskulatur. Ausserdem gibt es die Ermässigung erst ab der 100. netzintern!
ich denke, das der Grossteil der Handybenutzer mit 15 Pf. netzintern besser fährt.
Gruss henear
Menü
[1.2.1] grafkrolock antwortet auf henear
19.07.2001 17:06
naja, um mehr als hundert sms zu schreiben braucht man schon eine gute daumenmuskulatur.
Meinst Du...? Wenn ich mit meiner Freundin täglich 4 SMS austausche, was loacker der Fall ist, komme ich ja schon auf 120 pro Monat.

ich denke, das der Grossteil der Handybenutzer mit 15 Pf. netzintern besser fährt.
Kommt drauf an. Wer extrem wenig schreibt, ja. Bedenke: Bei Viag kosten netzinterne SMS unter den 100 Stück auch "nur" 21 Pfennig.
Menü
[1.2.1.1] Konwacht antwortet auf grafkrolock
19.07.2001 17:07
Benutzer grafkrolock schrieb:
naja, um mehr als hundert sms zu schreiben braucht man schon eine gute daumenmuskulatur.
Meinst Du...? Wenn ich mit meiner Freundin täglich 4 SMS austausche, was loacker der Fall ist, komme ich ja schon auf 120 pro Monat.

Da rufe ich meine leiber an - dann kann ich wenigstens noch ihre süße Stimme hören...
Menü
[1.2.1.1.1] grafkrolock antwortet auf Konwacht
20.07.2001 23:23
Da rufe ich meine leiber an - dann kann ich wenigstens noch ihre süße Stimme hören...
Tja, schön wär's... Ist aber, wenn beide berufstätig sind, nicht immer so einfach.
Darüberhinaus kenne ich sehr viele Leute mit Viag-Handys, sodaß ich, wie gesagt, locker auf weit über 100 SMS im Monat komme.