Diskussionsforum
  • 08.08.2014 10:44
    muc80337 schreibt

    ich will nicht ganz viele Einzelseitenabos

    Ich würde mir überlegen, auf ein Abo-Modell umzusteigen.
    Allerdings: ich zahle nicht 4 Euro für golem, 4 Euro für teltarif, 4 Euro für...

    Wenn Ihr beispielsweise eine Kooperation hinbekommt teltarif + golem + heise + ...
    dann würde ich das möglicherweise machen. Der Zugriff müsste aber über mehr als ein "Terminal" (also Endgerät) möglich sein - mal nutze ich Notebook, mal stationären PC, mal Tablet, mal Smartphone.
  • 08.08.2014 11:55
    fanlog antwortet auf muc80337
    Benutzer muc80337 schrieb:
    > Ich würde mir überlegen, auf ein Abo-Modell umzusteigen.
    >
    Allerdings: ich zahle nicht 4 Euro für golem, 4 Euro für
    >
    teltarif, 4 Euro für...
    >
    > Wenn Ihr beispielsweise eine Kooperation hinbekommt teltarif +
    >
    golem + heise + ...
    > dann würde ich das möglicherweise machen. Der Zugriff müsste
    >
    aber über mehr als ein "Terminal" (also Endgerät) möglich sein
    > - mal nutze ich Notebook, mal stationären PC, mal Tablet, mal
    >
    Smartphone.

    Das denke ich mir die ganze Zeit. Alle online-Angebote jammern dass der Kunde nix zahlt. Naja wenn man eine Zeitung abonniert, kann man auch ein Digitalabo abschließen. Aber ein paar Seiten teltarif, ein paar Seiten golem. ein paar Seiten n-tv. und jedesmal ein Abo? Nein danke.

    Die Lösung wäre ein (sehr niedriger) Klickpreis, also z.B. pro (voller) Seite 1 cent. Oder ein Kombi-Abo: die 10 besten Internetpages für monatlich 5 Euro. Allerdings werden sich die Konkurrenten wohl nicht einig...

    Die Welt hats ja mal halbherzig probiert: nach 10 Seiten kam die Aufforderung zu zahlen. Allerdings wenn man den Browser neu öffnete konnte man wieder 10 Seiten sehen.