Diskussionsforum
Menü

nix gegen Bose, aber voll gegen dieses Gerät


05.08.2014 10:53 - Gestartet von trzuno
Ich habe ein paar Bose Geräte mit denen ich voll zufrieden bin, aber bei diesem Gerät lesen sich die in den FAQ erwähnten Einschränkungen so als ob genau das die features wären an denen ich vor allem Interesse hätte.

Bluetooth: Nein
Mit der dämlichen Begründung, dass es ja WLAN hat. Die einfachste schnurlose Wiedergabe direkt von jedem Smartphone Handy ist somit nicht möglich.

NAS Zugriff: Nein
Hallo? Ich dachte WLAN wäre angesagt. Naja, dazu noch ...

Musik von beliebigen Geräten streamen: Nein nur iOS Geräte mit Airplay
d.h. vom Android Tablet/Handy kann man zwar das Gerät steuern aber keine Musik streamen. Allenfalls mit physikalischer Verbindung per Klinkenkabel über den Aux Eingang ist das möglich.

USB Anschluss: Nur für Einrichtung, sonst nicht nutzbar
Aha, der vorhandene USB Anschluss kann also auch nicht einfach mit einem USB Stick voll Musik versorgt werden, sondern ist für die Musikwiedergabe sinnlos.

Einschränkungen bei Musikwidergabe vom PC:
- Nur Musik die über iTunes® oder Windows Media Audio verwaltet wird
- keine Musik aus Dateiordnern des Computers direkt wiedergeben

Spotify: derzeit noch nicht unterstützt
OK, der Punkt fehlte noch in den fehlenden features.
War aber ja irgendwie logisch.

Mein Fazit:
Jemand der fest in der Apple Welt mit Airplay und iTunes verwurzelt ist, der hat bei dem Gerät wohl noch die geringsten Einschränkungen. Mit Android steht man schon stark auf dem Schlauch, da man solche Einschränkungen heutzutage einfach nicht erwartet.

Dass so ein Premium Gerät nicht einmal die features bietet die jeder billige aktuelle Receiver hat, das ist eigentlich doch nur peinlich.

Einen kleinen Ausweg gibt es für das Bluetooth Problem:
Einen externen Umsetzer für Bluetooth an den Aux Eingang anschliessen. So kann man zumindest dieses fehlende feature nachrüsten.

Für alle anderen Punkte kann man nur auf künftige Firmware Updates hoffen.
Menü
[1] glaubdasschon antwortet auf trzuno
21.08.2014 08:57
NAS Zugriff: Nein Hallo? Ich dachte WLAN wäre angesagt. Naja, dazu noch ...

Musik von beliebigen Geräten streamen: Nein nur iOS Geräte mit Airplay d.h. vom Android Tablet/Handy kann man zwar das Gerät steuern aber keine Musik streamen. Allenfalls mit physikalischer Verbindung per Klinkenkabel über den Aux Eingang ist das möglich.

Wenn man den Sound eines kleinen kompakten Systems mag, kann man das fehlende Feature einfach nachrüsten, hier ist es ganz gut beschrieben
http://blogteramod.wordpress.com/2014/02/20/teil-2-anschlusse-vom-bose-wave-music-system/ oder http://www.myrocki.com/