Diskussionsforum
Menü

Und bei O2?


31.10.2014 03:11 - Gestartet von stm77
Wie sieht das nun eigentlich aufgrund der Fusion mit Kunden von O2 bzw. O2 Discountern wie netzclub etc. aus? Ab wann werden diese die Technik nutzen können?
Menü
[1] Herr Doktor antwortet auf stm77
31.10.2014 07:40
Benutzer stm77 schrieb:
Wie sieht das nun eigentlich aufgrund der Fusion mit Kunden von O2 bzw. O2 Discountern wie netzclub etc. aus? Ab wann werden diese die Technik nutzen können?

Die technische Fusion kann sich noch Jahre hinziehen.
Menü
[2] Donaldfg antwortet auf stm77
27.12.2014 13:54
Hallo,
Benutzer stm77 schrieb:
Wie sieht das nun eigentlich aufgrund der Fusion mit Kunden von O2 bzw. O2 Discountern wie netzclub etc. aus? Ab wann werden diese die Technik nutzen können?

es wird ein Nationalroaming ab Mitte 2015 geben es kann aber auch länger dauern,die Planungen dafür laufen.
Dann gibt es noch die Frequenzversteigerung und Rückgabe von Frequenzen was einen Umplanung des Netzes erfordert.
Die eigentliche Netzzusammenlegung wird sich über mehr als 2 Jahre hinziehen.
Die Erfahrungen beim Zusammenschluss Orange-3 zeigen es.
Tatsache ist Eplus baut im Moment noch wie geplant sein UMTS Netz aus und O2 rüstet fleißig weiter LTE im Netz nach.
Probleme gibt es sicher eher bei der Anbindung der Sender die dan ja die doppelte Menge von Teilnehmern aufnehmen müssen.Es wird sicher auch erst mal noch keine Handover zwischen den Netzen geben.
Das O2 das kann hat es damal im D1 Roaming gezeigt.
Menü
[2.1] CIA_MAN antwortet auf Donaldfg
27.12.2014 14:12
Benutzer Donaldfg schrieb:
Hallo, Benutzer stm77 schrieb:
Wie sieht das nun eigentlich aufgrund der Fusion mit Kunden von O2 bzw. O2 Discountern wie netzclub etc. aus? Ab wann werden diese die Technik nutzen können?

es wird ein Nationalroaming ab Mitte 2015 geben es kann aber auch länger dauern,die Planungen dafür laufen.

Eine blöde Frage... Was ist an nationalem Roaming so schwer?! Die sind doch nun ein Unternehmen:)
Menü
[2.1.1] Donaldfg antwortet auf CIA_MAN
27.12.2014 18:11
Hallo

Benutzer CIA_MAN schrieb:

Eine blöde Frage... Was ist an nationalem Roaming so schwer?! Die sind doch nun ein Unternehmen:)

im Moment sind O2 und Eplus nur auf dem Papier ein Unternehmen der Telefonica Deutschland.
Aber um daraus ein Netz zu machen erfordert es sehr viel Planung.
Ja natürlich kann Eplus wie auch O2 einfach die anderen Nutzer als Roamer ins Netz lassen, aber ohne Planung würde es sicher zu Überlastungen in einigen Sendern kommen .
Ich denke eine Verbesserung der Anbindungen egal ob über Richtfunk oder Glasfaser sollte man das Experiment nicht wagen.
Außerdem wären natürlich Handover zwischen O2 und Eplus nicht schlecht .
Aber so etwas wird es sicher erst in den nächsten Jahren geben wenn Sender auch abgeschaltet werden die überflüssig werden.
So ganz ohne Probleme wird diese Zusammenlegung der Netze nicht abgehen.
Die Netzplaner wissen schon was und wie es gehen kann.
Leider wird dann oft eine externe Beratungsfirma geholt die alles kaputtspart bis nur noch ein Flickennetz dabei rauskommt.

Menü
[3] rems antwortet auf stm77
04.03.2015 13:25
Benutzer stm77 schrieb:
Wie sieht das nun eigentlich aufgrund der Fusion mit Kunden von O2 bzw. O2 Discountern wie netzclub etc. aus? Ab wann werden diese die Technik nutzen können?

Die Antwort sollte seit gestern Abend geklärt sein: Ab Mitte April können auch O2 Kunden diese Technik nutzen! :)