Diskussionsforum
  • 29.08.2015 14:59
    Moneysac schreibt

    Woher die Zufriedenheit kommt, bleib offen

    So könnte es beispielsweise sein, dass Apple Nutzer technisch nicht so versiert sind und daher eher zufrieden mit ihrem Phone sind, da sie zB noch nie Dateien per Bluetooth senden und empfangen konnten und das daher gar nicht vermissen. Oder die Zufriedenheit mit dem Telefon kommt von der Markenbindung, immerhin bezahlt man ja viel mehr Geld als bei anderen Herstellern, da muss man sich das Gerät dann schönreden (Dissonanzreduktion durch Umbewertung).
  • 29.08.2015 22:20
    hans91 antwortet auf Moneysac
    Nein, die Zufriedenheit kommt z.B. von den jahrelangen Softwareupdates, einer guten Performance und einem perfekt abgestimmten Ökosystem.

    Und Bluetooth? In 2015, dein Ernst? Wenn man schon Dateien lokal schickt, dann machen Appleuser das mit Airdrop das ist natürlich viel schneller als BT, da es über Wifi läuft. Aber das meiste sendet man doch eh übers Netz. BT-Dateiaustausch hat kein Appleuser je vermisst.
  • 31.08.2015 04:52
    einmal geändert am 31.08.2015 04:55
    Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    > Nein, die Zufriedenheit kommt z.B. von den jahrelangen
    >
    Softwareupdates, einer guten Performance und einem perfekt
    >
    abgestimmten Ökosystem.

    Achso. Was auch sonst... ?

    > Und Bluetooth? In 2015, dein Ernst?

    Ja, selbstverständlich. Wenn man ein vernünftiges Headset oder eine Freisprecheinrichtung im Auto betrieben möchte, dann ist BT auch 2015 noch mit Abstand die beste Wahl.

    > Wenn man schon Dateien
    >
    lokal schickt, dann machen Appleuser das mit Airdrop das ist
    >
    natürlich viel schneller als BT, da es über Wifi läuft.

    Mir dropt es regelmäßig die Air zum breathen, wenn ich so einen gequirlten Mist lese wie diesen...

    > Aber das meiste sendet man doch eh übers Netz. BT-Dateiaustausch hat
    >
    kein Appleuser je vermisst.

    Nein, Apfeluser haben noch niemals irgendeine Funktion oder Fähigkeit vermisst, die ihren Geräten fehlt. Das ist eine recht lustige Krankheit. Alles was Apfel nicht bringt ist NATÜRLICH vollkommen unnütz.:-) Warum manche Apfeldödel krampfhaft jeden nicht standardkonformen proprietären Scheix verteidigen kann auch kein normaler Mensch mit gesundem Verstand begreifen. So weit hergeholt ist das mit der Kognitiven Dissonanz bei Apfelanern also wirklich nicht.

    Zum Glück sind aber nicht alle Apfeluser so. Leider sind die kadavergehorsamen Trolle aber regelmäßig die deutlich Lauteren in der Wahrnehmung.
  • 31.08.2015 09:16
    einmal geändert am 31.08.2015 11:28
    baerlihome antwortet auf Moneysac
    Benutzer Moneysac schrieb:
    > So könnte es beispielsweise sein, dass Apple Nutzer technisch
    >
    nicht so versiert sind und daher eher zufrieden mit ihrem Phone
    >
    sind, da sie zB noch nie Dateien per Bluetooth senden und
    >
    empfangen konnten und das daher gar nicht vermissen. Oder die
    >
    Zufriedenheit mit dem Telefon kommt von der Markenbindung,
    >
    immerhin bezahlt man ja viel mehr Geld als bei anderen
    >
    Herstellern, da muss man sich das Gerät dann schönreden
    >
    (Dissonanzreduktion durch Umbewertung).

    Wundert mich nicht das Apple die zufriedensten Kunden hat in dieser Umfrage.
    Verfolgt man die Diskussionen wenn es um Apple Produkte geht, sind diese in den Augen der meisten Apfelnutzer unangreifbar. Da ist es egal das das Ding sich biegt, der Akku den Geist aufgibt, die Kamera Schwächen zeigt usw. Alles was nicht funktioniert wird auch nicht vermisst. Da kann man sich viel einreden...

    Genauso hätte man auch Fahrer deutscher Autos fragen können wie zufrieden sie sind. Ein ähnliches Ergebnis wäre die Folge.

    Wer gibt schon gern zu, dass er sein Ego mit nem Statussymbol aufpeppt?

    Ein Hoch auf diejenigen die objektiv einschätzen können.
  • 31.08.2015 11:52
    Rotbaertchen antwortet auf baerlihome
    Benutzer baerlihome schrieb:
    > Benutzer Moneysac schrieb:
    > > So könnte es beispielsweise sein, dass Apple Nutzer technisch
    > >
    nicht so versiert sind und daher eher zufrieden mit ihrem Phone
    > >
    sind, da sie zB noch nie Dateien per Bluetooth senden und
    > >
    empfangen konnten und das daher gar nicht vermissen. [...]
    >
    > Wundert mich nicht das Apple die zufriedensten Kunden hat in
    >
    dieser Umfrage.
    > Verfolgt man die Diskussionen wenn es um Apple Produkte geht,
    >
    sind diese in den Augen der meisten Apfelnutzer unangreifbar.
    >
    Da ist es egal das das Ding sich biegt, der Akku den Geist
    >
    aufgibt, die Kamera Schwächen zeigt usw. Alles was nicht
    >
    funktioniert wird auch nicht vermisst. Da kann man sich viel
    >
    einreden... [...]

    Absolut! Insbesondere, da nun schon zum zweiten Mal ausgewertet wurde, dass Apple ein Tasten-Problem hat (S. 2) - das haben die Applenutzer offenbar sogar selbst zugegeben.
    Frage mich (nicht wirklich), was applerules dazu sagt...
  • 31.08.2015 12:17
    3x geändert, zuletzt am 31.08.2015 12:24
    applerules antwortet auf Rotbaertchen
    Benutzer Rotbaertchen schrieb:
    > Benutzer baerlihome schrieb:
    > > Benutzer Moneysac schrieb:
    > > > So könnte es beispielsweise sein, dass Apple Nutzer technisch
    > > >
    nicht so versiert sind und daher eher zufrieden mit ihrem Phone
    > > >
    sind, da sie zB noch nie Dateien per Bluetooth senden und
    > > >
    empfangen konnten und das daher gar nicht vermissen. [...]
    Das hier ist ganz praktisch: https://de.wikipedia.org/wiki/AirDrop
    Da habe ich schon einige Dateien verschickt und empfangen. Funktioniert wunderbar. Wie viele Dateien hast du denn in den letzten 3 Monaten mit Android über Bluetooth erfolgreich verschickt oder empfangen?

    dir ist übrigens schon klar, dass du dir da ein Eigentor schießt, wenn du behauptest, man müsste schon technisch versiert sein, um mit Android Freude zu haben? Ich sehe das im Übrigen auch so. Viel funktioniert nicht einfach so, sondern ist Arbeit bei Android.
    > >
    > > Wundert mich nicht das Apple die zufriedensten Kunden hat in
    > >
    dieser Umfrage.
    Mich auch nicht. Höchste Kundenzufriedenheit zeichnet Apple aus.
    > > Verfolgt man die Diskussionen wenn es um Apple Produkte geht,
    > >
    sind diese in den Augen der meisten Apfelnutzer unangreifbar.
    Unangreifbar sicher nicht. Es ist nur so, dass Apple Nutzer die Stärken von iOS schätzen und die Schwächen von Android sie nerven. Die Stärken von Android sind nun mal vor allem für 'Nerds' interessant. Für die meisten Aufgaben, die man so mit dem Smartphone erledigt fällt es nicht ins Gewicht, wie viel mehr Möglichkeiten Android bietet. Wichtiger ist, wie die gut Grundfunktionen funktionieren. Und da ist iOS nun mal vorn, wie ich auch immer wieder detailliert mit unwiderstehlichen Argumenten belege.

    > > Da ist es egal das das Ding sich biegt, der Akku den Geist
    Genau, verbiegt sich wie von selbst: https://www.youtube.com/watch?v=IROcoJeVfSI
    Das neue iPhone soll das Problem ja nicht mehr haben.
    > > aufgibt, die Kamera Schwächen zeigt usw. Alles was nicht
    Die Kamera zeigt aus meiner Sicht ja gerade keine Schwächen: http://www.teltarif.de/forum/h-apple/war...
    > > funktioniert wird auch nicht vermisst. Da kann man sich viel
    > >
    einreden... [...]
    Was vermisst du denn so bei Android? Updates vielleicht? Die kommen ja bei Samsung nur so in den ersten 12 Monaten nach Produkt-Launch.

    >
    > Absolut! Insbesondere, da nun schon zum zweiten Mal ausgewertet
    >
    wurde, dass Apple ein Tasten-Problem hat (S. 2) - das haben die
    >
    Applenutzer offenbar sogar selbst zugegeben.
    > Frage mich (nicht wirklich), was applerules dazu sagt...

    Oh, ich muss hier nochmal editieren. Apple führt haushoch und Samsung ist ja wirklich weit abgeschlagen HAHAHAHA. Tja, irgendwie doof, wenn die eigene Wahrnehmung nicht viel mit der Realität zu tun hat, kann ich schon verstehen.