Diskussionsforum
  • 15.07.2014 10:33
    bastians schreibt

    Kein Thema

    Wie man den Inhalt der Meldung mit "Verbraucher telefonieren nur noch selten aus dem Festnetz." zusammen fassen kann, wird allerdings das Geheimnis des Authors bleiben. Der Text gibt das jedenfalls nicht her.
  • 15.07.2014 12:01
    klappehalten antwortet auf bastians
    Benutzer bastians schrieb:
    > Wie man den Inhalt der Meldung mit "Verbraucher telefonieren
    >
    nur noch selten aus dem Festnetz." zusammen fassen kann, wird
    >
    allerdings das Geheimnis des Authors bleiben. Der Text gibt das
    >
    jedenfalls nicht her.

    Steht bdoch alles im Text:

    > 60 Prozent dieser Gespräche liefen über das Festnetz.

    Das ist doch eine völlig vernachlässigbare Größenordnung :D

    Ironie aus.

    Hier sollte der Autor wirklich nachbessern.

    Grüße kh
  • 15.07.2014 12:03
    R.Bogatz antwortet auf bastians
    Benutzer bastians schrieb:
    > Wie man den Inhalt der Meldung mit "Verbraucher telefonieren
    >
    nur noch selten aus dem Festnetz." zusammen fassen kann, wird
    >
    allerdings das Geheimnis des Authors bleiben. Der Text gibt das
    >
    jedenfalls nicht her.

    Doch, aber dazu solltest Du den Text vorher auch lesen.
  • 15.07.2014 14:57
    klappehalten antwortet auf R.Bogatz
    Benutzer R.Bogatz schrieb:
    > Benutzer bastians schrieb:
    > > Wie man den Inhalt der Meldung mit "Verbraucher telefonieren
    > >
    nur noch selten aus dem Festnetz." zusammen fassen kann, wird
    > >
    allerdings das Geheimnis des Authors bleiben. Der Text gibt das
    > >
    jedenfalls nicht her.
    >
    > Doch, aber dazu solltest Du den Text vorher auch lesen.

    An welcher Textstelle ganz genau bitte? Ich habs jetzt mehrfach gelesen und komme nicht dahinter.

    Grüße kh
  • 15.07.2014 23:55
    Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf bastians
    Teltarif.de ist out. Onlinekosten.de ist in.
    Benutzer bastians schrieb:
    > Wie man den Inhalt der Meldung mit "Verbraucher telefonieren
    >
    nur noch selten aus dem Festnetz." zusammen fassen kann, wird
    >
    allerdings das Geheimnis des Authors bleiben. Der Text gibt das
    >
    jedenfalls nicht her.

    Ach mach dir darüber keinen Kopf - Lügenmärchen und Falschbehauptungen werden einem tagtäglich aufgetischt. Da fällt so eine Falschmeldung hier auch nicht mehr ins Gewicht.