Diskussionsforum
Menü

Iris und Retina verwechselt?


14.07.2014 11:03 - Gestartet von diet99
einmal geändert am 14.07.2014 11:04
Irgendwie verwürfelt Ihr hier verschiedene Sachen: In der Überschrift ist die Rede von "Iris-Scanner", dann steht da "da die Retina eines Menschen schwerer gefälscht werden kann" und dann gehts wieder mit Iris weiter. Wat denn nu? ;-)
Menü
[1] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf diet99
14.07.2014 11:35
Benutzer diet99 schrieb:
Irgendwie verwürfelt Ihr hier verschiedene Sachen: In der Überschrift ist die Rede von "Iris-Scanner", dann steht da "da die Retina eines Menschen schwerer gefälscht werden kann" und dann gehts wieder mit Iris weiter. Wat denn nu? ;-)

Also: Die Iris ist die beste Freundin von der Retina und die Retina ist wiederum die Namensgeberin für Apfels gleichnamiges Display. Ist jetzt alles klar so weit?
Menü
[1.1] Wiewaldi antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
14.07.2014 12:41
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Benutzer diet99 schrieb:
Irgendwie verwürfelt Ihr hier verschiedene Sachen: In der Überschrift ist die Rede von "Iris-Scanner", dann steht da "da die Retina eines Menschen schwerer gefälscht werden kann" und dann gehts wieder mit Iris weiter. Wat denn nu? ;-)

Also: Die Iris ist die beste Freundin von der Retina und die Retina ist wiederum die Namensgeberin für Apfels gleichnamiges Display. Ist jetzt alles klar so weit?

Nö! "Die Netzhaut, Retina (von lateinisch rete „Netz“) oder innere Augenhaut..."
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Netzhaut
Menü
[2] lagoon antwortet auf diet99
14.07.2014 16:42
Benutzer diet99 schrieb:
Irgendwie verwürfelt Ihr hier verschiedene Sachen: In der Überschrift ist die Rede von "Iris-Scanner", dann steht da "da die Retina eines Menschen schwerer gefälscht werden kann" und dann gehts wieder mit Iris weiter. Wat denn nu? ;-)
Es geht um Iris-Scanning - bis zur Retina (Netzhaut) ist es noch ein weiter Weg - auch optisch ... ;-)