Diskussionsforum
Menü

PGP


11.07.2001 18:59 - Gestartet von strunker
Hi!

Zur Erklärung:

PGP ist ein Verschlüsselungsverfahren für (z.B.) Emails.
Dazu verwendet PGP zwei verschiedene Schlüssel.
Zum einen den öffentlichen Schlüssel, der wie der Name schon sagt, für jeden anderen frei zugänglich ist, d.h. man kann ihn auf seine Homepage legen oder jedem anderen direkt geben. Mit diesem Schlüssel kann jeder andere einem selbst verschlüsselte Nachrichten schicken.

Mit dem zweiten Schlüssel - dem privaten - kann man dann diese Email wieder entschlüsseln. Da der private Schlüssel natürlich geheim gehalten wird, kann nur dessen Eigentümer die verschlüsselten Nachrichten wieder entschlüsseln und lesen.
Für jeden anderen bleibt die Mail völlig unverständlich.
Das meiste davon sollte das Mail-Programm erledigen.

Wer mehr wissen möchte, sollte mal hier gucken:

http://www.volker-gringmuth.de/anleitung/pgp2.htm