Diskussionsforum
Menü

Neue Entgelte


14.07.2014 10:02 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
Ich weiß wirklich nicht, was die Telekom schon wieder für ein Problem hat. Das Ganze ist KEINE signifikante Herabsetzung, wenn man die tatsächlich völlig antiquierte Unterscheidung in Haupt- und Nebenzeit mal aus dem Fokus nimmt. Diese Unterscheidung ist schon lange niemandem mehr vermittelbar.

Die Entscheidung ist völlig unverständlich angesichts der enormen Investitions­erfordernisse der Next-Generation-Netze und stellt eine weitere Schwächung, anstelle einer Stärkung all jener Netzbetreiber dar, die in Deutschland investieren.

Was für eine prächtige Lüge! NGN erfordert weit weniger Investitionen im Aufbau als der nachhaltige Erhalt unseres PSTN- bzw. im Kern ja ISDN-Netzes. Genau deswegen treibt die Telekom diesen "All-IP-Wandel" doch so vehement voran. Sie möchte ums Verrecken Kosten sparen mit NGN. Das ist der einzige Grund, warum uns diese "Segnung" zu teil wird. Da sagt die Bimbesagentur doch noch so schön, dass die Tarifentgelte NUR DESSHALB noch so hoch liegen, weil die Telekom ja noch das ISDN-Festnetz schultern muss. Und dann kommt die Telepups mit so einer Aussage ums Eck gefurzt... So viele Telekomzentralen wie ich manchmal in die Luft sprengen möchte, kann die Telekom gar nicht bauen.

Ansonsten bin da ganz bei Mondscheintarif. NGN-Telefonie ist nur billige Beigabe. Ich erkenne keinerlei Bemühung um ein besseres und der klassischen Technologie IN ALLEN BELANGEN überlegenes Produkt. Nein, die NGN-Telefonie ist vielmehr providerübergreifend so grottenschlecht und rudimentär implementiert, dass man in Zukunft wohl darauf hoffen muss, dass es noch Internet-only-Anschlüsse nach dem Prinzip des "best effort" und ohne diese bräsige NGN-Zwangsbeglückung geben wird. Was die Provider mit NGN können, können wir schon heute mit VoIP/SIP-Anbietern nutzerseitig viel besser. NGN ist kleine Zukunftstechnologie, sondern einfach nur proprietärer Müll (da jeder dabei sein eigenes Süppchen kocht), der einzig und allein dazu dient, den Kunden teure Tarife mit Telefonie zu verkaufen.

Ich für meinen Teil werde an meinem Vodafone ISDN festhalten. Bis zum bitteren Ende.