Diskussionsforum
Menü

Guter Test mit erwartbarem Ergebnis ohne große Überraschungen


11.07.2014 01:06 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
Vor allem Kunden in Einsteiger-Tarifen und Besitzer von Discounter-SIM-Karten werden sich über die UMTS-Unterstützung freuen, denn in diesen Tarifen ist der LTE-Zugang derzeit nicht vorgesehen.

Ja, das kann ich direkt so bestätigen. Das fällt wirklich positiv auf. Hier in der Region Stuttgart hat Vodafone tatsächlich einen Großteil der Hausaufgaben erledigt. Luft nach oben ist aber immer noch genug.

Ein schlechtes Bild hinterließ das GPRS/EDGE-Netz von Vodafone.

Das ist direkter Ausfluss der Single-RAN-Technologie. Wo nix LTE/UMTS allerhöchstens altes, schwaches Rudimentär-GPRS/EDGE... Macht aber nichts, so lange Vodafone am Single-RAN-Ausbau konsequent weiterarbeitet. Wahrscheinlich wird Vodafone auch einer der ersten Provider sein, der in Zukunft den Killswitch für 2G auslöst. Die geschäftsrelevante, noch lukrative Kundschaft würde man mit der Maßnahme ja nicht treffen.