Diskussionsforum
Menü

Ist wie im Ekommerz, alles kostet extra. Vorher waren Lautsprecher im TV Serie


08.06.2014 17:22 - Gestartet von fe rnwe h
nunmehr nur noch Quäker wie in 1970er Mittelwellenradios, und die meist nach hinten scheppernd. Mein TV klingt besser als eine "Soundbar" hat aber eben die Ls an der Seite und ist minimal breiter als das Panel. Das konnte man natürlich noch nicht zum Online-Superschnäppchen plus "Versand" kaufen, sondern im Laden probegucken und hören. Hielt aber schon fast 10 Jahre. Die Neuen halten ja oft nur 2 Jahre und dann ändert man schnelldie Anschlußnorm, dass man dann nach den 2 Jahren und 4 Tagen ein eneus Soundbar braucht, natürlich wieder zum Online-Schnäppchenpreis plus Vesand
Menü
[1] Beschder antwortet auf fe rnwe h
08.06.2014 20:53

Ich würde einen TV ohne Lautsprecher vorziehen da ich mit meinen Teufel Boxen höre :-)

Damit klingen die Konzert DVDs und BDs einfach anbeten und das Sofa laut.
Menü
[2] danieljackson3485 antwortet auf fe rnwe h
09.06.2014 09:50
Benutzer fe rnwe h schrieb:
nunmehr nur noch Quäker wie in 1970er Mittelwellenradios, und die meist nach hinten scheppernd. Mein TV klingt besser als eine "Soundbar" hat aber eben die Ls an der Seite und ist minimal breiter als das Panel. Das konnte man natürlich noch nicht zum Online-Superschnäppchen plus "Versand" kaufen, sondern im Laden probegucken und hören. Hielt aber schon fast 10 Jahre. Die Neuen halten ja oft nur 2 Jahre und dann ändert man schnelldie Anschlußnorm, dass man dann nach den 2 Jahren und 4 Tagen ein eneus Soundbar braucht, natürlich wieder zum Online-Schnäppchenpreis plus Vesand

dem einen so, dem anderen so, ich weiß ja nicht warum du online versandkosten zahlst (gibt genügend seiten ohne oder mit Gutschein usw)

und sie es anders, als ich mir vor 3 jahren meinen erstenn Flachbild geholt hab, war 32Zoll "viel" und 3D, mehrere HDMI, FullHD, SmartTV und co gab es nicht oder gab es nur in ganz groß und sehr viel teurer (ab 2000€ aufwärts!)

nun gabs eben den kleinen für 250€ mit 2HDMI, FullHD, und nach 3 jahren hab ich den vor 1 Monat ausgetauscht gegen einen 46Zoll, 4HDMI, 3D, SmartTV Hbb uvm für 500€, macht zusammen 750€ ohne Versand und co. macht trotz zweier käufe immer noch knapp 1200€ gespart! so ähnlich sehe ich es mit den ganz neuen TV mit UHD und co, wenn mein jetziger kaputt geht oder getauscht wird lohnt es sich vielleicht drüber nachzudenken, im moment nicht.

und nebenbei hat mein Vadder immer noch seinen 72cm Philips mit Röhre seit 1998 zur WM in Frankreich und der läuft tadellos! das wirst du von nem Flachbild nicht erwarten können!

Zum Thema Soundbar, klar kosten richtig gute richtig viel geld, für normale Menschen reicht die Maxwell vom Vorredner für 50€ oder meine Yamaha YAS 101 für 150€ (die 2.1 von Samsung oder LG zb lasse ich außen vor da ich keinen externen Subwoofer haben wollte da kein platz in der nähe). Letzteres hat sogar vorteile, sie liefert nicht nur den Bass (was sehr von vorteil in einem Mehrfamilienhaus ist) sondern klingt verhältnismäßig gut, dazu sieht sie schick aus, hat 2 optische anschlüsse (für TV und X-Box One), spart imens am kabelsalat und hebt den tv sound um einiges an!
Es ist wie überall, wer perfektion haben will muss zahlen, normalen leuten reicht auch die "günstigere" Variante.