Diskussionsforum
Menü

Die ARD-App


02.06.2014 13:44 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
ist wirklich sehr schick geworden. Habe sie direkt nach dem Release installiert.
Kann man wirklich getrost jedem weiterempfehlen.

Ausnahmsweise, nach der Aufgabe und Löschung von ChatOn, an dem zu meinem Leidwesen kein Schwein mehr teilgenommen hat, habe ich mir auch mal die Telegram Beta installiert. Besonders hübsch ist sie jedenfalls nicht. Und kann auch nicht mehr als ICQ oder Skype. Eher weniger. Und auch hier finde ich nur 2 Kontakte aus meiner Liste... In praktischer Benutzung war die App also noch nicht wirklich. Die Sache mit der besseren Verschlüsselung und der Sicherheit ist halt so eine Sache... an die ich ohnehin nicht so recht glauben mag, insbesondere bei Telegram. Über das Auslesen meines Adressbuches mache ich mir hingegen inzwischen überhaupt keine Sorgen mehr. Meine Freunde und Bekannte, die Whatsdreck und andere IMs installieren, schert es schließlich auch einen feuchten Kehricht, wenn Sie meine Mobilfunknummer im Zweifel mitsamt meines vollen Vor- und Zunamens ausliefern. Viele Leute packen in den Smartphones ohnehin viel mehr Zeug in die Kontakte rein als unbedingt nötig. Das reicht über weitere Messenger-IDs bis hin zur Postanschrift...

Ich glaube ich gebe das Instant-Messaging abseits der bewährten beiden ICQ & Skype nun endgültig auf. Die grüne Pest mit dem Telefonhörer kommt mir jedenfalls nicht auf das Gerät. Völlig ausgeschlossen. Da schreib ich lieber wieder SMS...