Diskussionsforum
Menü

nur eine Option auf weitere Verteilerkästen!


18.07.2014 09:59 - Gestartet von trzuno
Der Titeltext mit "soll kürzer und mindestens 30 MBit/s schnell werden" bezieht sich nur auf die Möglichkeit, dass Netzbetreiber zusätzliche Verteilerkästen bei der Telekom beauftragen "können". Eine Garantie auf >30 MBit/s nach einem Ausbau ergibt sich daraus nicht.

Denn das bedeutet nicht, dass überall nun die letzte Meile durch zusätzliche Verteiler kürzer wird, oder dass überhaupt irgendein Anbieter im Ortsnetz einzelne Verteiler mit VDSL erschliessen muss.

Klar es ist positiv, dass ein Netzbetreiber ein Ortsnetz nun so ausbauen kann, dass wirklich überall mindestens 30 MBIt/s per VDSL möglich werden.
Aber natürlich steigen durch die dafür nun möglichen zusätzlichen Verteilerkästen und die dort erforderlichen zusätzlichen DSLAMs und deren Glasfaseranbindungen auch die Ausbaukosten. Da wird es sich ein Anbieter wohl zweimal überlegen ob sich für ein paar zusätzliche >30 MBit/s Kunden dann auch die zusätzlichen Kosten rechnen.

Der optimale Fall liegt wohl vor, wenn der Netzausbau von der Gemeinde gefördert wird und die Gemeinde die Forderung nach >30 MBit/s für alle stellt und somit dann auch die Zusatzkosten dafür trägt.