Diskussionsforum
Menü

Lieber Bastellösung bei Kuferleitung und Vectoring


05.08.2014 18:55 - Gestartet von Orikalkos
Man bleibt lieber bei Bastellösungen mit Kupferleitung und Vectoring, da muß die Telekom kaum Geld in die Hand nehmen. Während andere immer öfters Glasfaser ausbauen und Richtig Geld in die Hand nehemen, wenn Sie investieren. Nur FFTH würde Natürlich die kleine Konkurenz überfordern weshalb man noch auf die Kabelverzweiger auf der letzten Meile angewiesen ist.

Wenn die Konkurenz auch bis ins Haus baut, wie es Kabelanbieter tun, werden der Telekom ganz schöne Einnahmen wegbrechen