Diskussionsforum
Menü

Pleite?


17.05.2014 18:31 - Gestartet von EnnoH
Heute muss scheinbar jeder ein Smartphone für mehrere hundert Euro besitzen. Und das teure Modell sollte nach Möglichkeit auch noch jedes Jahr gegen ein neueres und besseres und teureres getausch werden.

Scheinbar sind dann die Besitzer aber immer so pleite, dass meist das Geld für die Apps fehlt. Oder warum werden statt der 99-ct-Bezahlvariante immer die kostenlosen Datensammel-Werbe-Apps gekauft?

Oder es geht ein Aufschrei durch die Menschheit, weil ein bekannter Messenger-Dienst irgendwann mal seine von Anfang an publizierte Jahresgebühr auch tatsächlich kassiert.
Und das wegen 90 Cent pro Jahr.

Ich versteh's einfach nicht.