Diskussionsforum
Menü

Diese "Firma" ist völlig verzichtbar....


16.05.2014 21:37 - Gestartet von Wiewaldi
,,,wenn ich das schon lese.."Die Führungsriege der RapidShare AG hat anfangs Jahr 23 der 24 Mitarbeiter vor die Wahl gestellt. Entweder man kündigt freiwillig oder die Firma spricht die Kündigung aus. Mindestens 20 hätten dann selber gekündigt" Sitz der Firma ist übrigens die Schweiz....Das wäre doch mal ein neues Betätigungsfeld für Herrn Urman (ohne seine abgehauenen Collegen)....

übrigens @Teltarif: der Satzbau ist aber auch nicht i.o.
Menü
[1] CGa antwortet auf Wiewaldi
18.05.2014 22:51
Benutzer Wiewaldi schrieb:
,,,wenn ich das schon lese.."Die Führungsriege der RapidShare AG hat anfangs Jahr 23 der 24 Mitarbeiter vor die Wahl gestellt.

übrigens @Teltarif: der Satzbau ist aber auch nicht i.o.

- Wieso nicht? Es ist ein Zitat und in der Schweiz redet man so!
Menü
[1.1] montaxx antwortet auf CGa
19.05.2014 12:09
Benutzer CGa schrieb:
Benutzer Wiewaldi schrieb:
,,,wenn ich das schon lese.."Die Führungsriege der RapidShare AG hat anfangs Jahr 23 der 24 Mitarbeiter vor die Wahl gestellt.

übrigens @Teltarif: der Satzbau ist aber auch nicht i.o.

- Wieso nicht? Es ist ein Zitat und in der Schweiz redet man so!
Beinahe richtig:In Deutschland heißt es "Anfang des Jahres",in der Schweiz "Anfang Jahr",nicht ""Anfangs Jahr".Näheres auf verstaendlich.ch!In der Tat sind Firmen,die beispielsweise ihren Sitz im Kanton Zug haben(hier:in Baar im Kanton Zug) häufig etwas windig,weil sie in erster Linie dort sind wegen extrem niedriger Steuern und auch der Möglichkeit,relativ leicht die wahren Besitzverhältniss verschleiern zu können.Windig eben!