Diskussionsforum
Menü

Ohhh


02.05.2014 18:51 - Gestartet von Mister79
Jetzt gibt Voda aber Speed. Schnell die Kunden rüber, Geld einsparen und hoffentlich die Kohle in einen Ausbau stecken. Dann würde Voda alles richtig machen.
Menü
[1] flamesoldier antwortet auf Mister79
02.05.2014 23:06
Benutzer Mister79 schrieb:
Jetzt gibt Voda aber Speed. Schnell die Kunden rüber, Geld einsparen und hoffentlich die Kohle in einen Ausbau stecken. Dann würde Voda alles richtig machen.

Hm da kanns an einigen Ecken dann aber ziemlich eng werden...wenn da mehrere Powersurfer an einem Koax hängen ist da schnell Schluss mit lustig.
Immerhin für die DSL-Nutzer anderer Anbieter, die an einer langen Leitung hängen, wird das ein Segen sein, denn damit nimmt der Beschaltungsgrad je nach Gegend signifikant ab und das Spektrum der Leute, die an der langen Leitung hängen, verbessert sich ;)
Menü
[1.1] DenSch antwortet auf flamesoldier
03.05.2014 08:39
Benutzer flamesoldier schrieb:


Hm da kanns an einigen Ecken dann aber ziemlich eng werden...wenn da mehrere Powersurfer an einem Koax hängen ist da schnell Schluss mit lustig.
Immerhin für die DSL-Nutzer anderer Anbieter, die an einer langen Leitung hängen, wird das ein Segen sein, denn damit nimmt der Beschaltungsgrad je nach Gegend signifikant ab und das Spektrum der Leute, die an der langen Leitung hängen, verbessert sich ;)

Da hat KDG schon vor mehreren Jahren vorgesorgt. 10GB/Tag, dann ist Essig mit Filesharing. (aktuell umgesetzt bei 60).

Das man aber von 100 auf 2 runter fällt, das gab es selbst vor einigen Jahren schon sehr selten. Mittlerweile sind die Cluster teilweise auf ein 100stel verkleinert worden. Zumindest in Spitzenregionen, wo ein Abfall vor allem Sonntags mal extrem war.
Menü
[2] crazyfone antwortet auf Mister79
19.05.2014 16:51
... es heißt wohl eher "Die Übernahme durch Vodafone hat Kabel Deutschland viel Geld gekostet." und nicht "von Vodafone" liebe Redaktion. Glaub kaum, dass KDG Vodafone übernommen hat ;).