Diskussionsforum
Menü

Ende WinnXP


09.12.2014 17:26 - Gestartet von drtoivowillmann
Völliger Quatsch,
diese Panikmache rund um das beste Windows aller Zeiten, das XP. Ob dein XP überlebt, ist eine reine Geldfrage. Einige Kostenpflichtige Antiviren bieten vollständigen Schutz. Meiner ist der NORTON 360 TM (Symantec). Er verstärkt die Firewall von Windows nicht etwa, er schaltet sie ab und ersetzt sie durch eine eigene, viel bessere. Egal ob Win8, Win7, oder "nur" WinXP, die Firewall, unsere Hauptverteidigungslinie, ist dann immer dieselbe, gleich stark und gleich aktuell. Auch der Internet Explorer8 wird verstärkt und erhält dazu 3 Norton AddOns, die auch dein Chrome und dein Firefox bekommen. Alle 3 werden dadurch gleich sicher.
Wer will, kann ausserdem noch sein gesamtes Internet mit Software wie Sandboxie (nicht von Symantec) regelrecht unter Karantäne stellen.
Grüsse: Dr. Toivo Willmann
Menü
[1] x-user antwortet auf drtoivowillmann
09.12.2014 23:12
Benutzer drtoivowillmann schrieb:
Ob dein XP überlebt, ist eine reine Geldfrage. Einige Kostenpflichtige Antiviren bieten vollständigen Schutz.

Das ist doch Tierquälerei Herr Doktor, der Patient ist ja schon halbtot.
Alles abschalten -- wozu noch investieren?

Wie wäre es mit 'nem giftigen Apfel?
;-)

Menü
[1.1] drtoivowillmann antwortet auf x-user
10.12.2014 07:16
Benutzer x-user schrieb:
Benutzer drtoivowillmann schrieb:
Ob dein XP überlebt, ist eine reine Geldfrage. Einige Kostenpflichtige Antiviren bieten vollständigen Schutz.

Das ist doch Tierquälerei Herr Doktor, der Patient ist ja schon halbtot.
Alles abschalten -- wozu noch investieren?

Wie wäre es mit 'nem giftigen Apfel?
;-)

Polemik statt Argumente! Mein XP ist quicklebendig und arbeitet fröhlich neben dem Win7 Pro 64 Bit, wenn dieses mal nicht optimal ist, sondern das altgediente besser.
Wie lange hat der VW-Käfer seinen vom VW-Konzern diktierten Tod überlebt? Einige fahren noch heute!!!
Grüsse: Toivo