Diskussionsforum
Menü

es war einmal


15.04.2014 22:44 - Gestartet von koelli
ES war einmal ein simyo, dessen Werbespruch lautete:"weil einfach einfach einfach ist".
und nun hat genau dieser Anbieter also 39 verschiedene Tarife...
Menü
[1] azubi antwortet auf koelli
16.04.2014 05:05
Ich wechsel mit meiner Familie und Bekannten zu Aldi Talk. simyo ist spätestens jetzt für Prepaid-Kunden absoluter Mist. War Kunde der ersten Stunde. Aber mit dem 2005er-Unternehmen hat das nichts mehr zu tun. Offensichtlich versteht die Mutter E-Plus auch ihre Mehrmarken-Strategie selbst nicht mehr, sondt würde man simyo nicht so sinnlos umbauen. Egal, wir sind weg ...
Menü
[2] tauon2 antwortet auf koelli
16.04.2014 12:00
Benutzer koelli schrieb:
ES war einmal ein simyo, dessen Werbespruch lautete:"weil einfach einfach einfach ist".

Ich verstehe auch nicht, warum Simyo sich jahrelang erfolgreich als Discounter in Szene setzt, bei dem das Wort "einfach" im Mittelpunkt steht, um dann völlig umzuschwenken. Heute kann man Simyo weder als Discounter noch als einfach bezeichnen.
Glauben die denn wirklich, dass alle Kunden, die früher einmal zu einem besonders günstigen und besonders einfachen Anbieter gekommen sind, einige Jahre später plötzlich das genaue Gegenteil wollen?
Ich kenne niemanden mehr aus meinem Bekanntenkreis, der heute noch bei Simyo ist. Warum auch?
Menü
[2.1] spaghettimonster antwortet auf tauon2
17.04.2014 00:20
Benutzer tauon2 schrieb:
Glauben die denn wirklich, dass alle Kunden, die früher einmal zu einem besonders günstigen und besonders einfachen Anbieter gekommen sind, einige Jahre später plötzlich das genaue Gegenteil wollen?

Vermutlich glauben sie, dass Telefonica dem Treiben der vielen unrentablen, bei E-Plus verschuldeten Billiggesellschaften, die ein Nagel zu E-Plus' Sarg waren, demnächst ein Ende bereiten wird.
Menü
[3] VariusC antwortet auf koelli
16.04.2014 19:01
Benutzer koelli schrieb:
ES war einmal ein simyo, dessen Werbespruch lautete:"weil einfach einfach einfach ist".
und nun hat genau dieser Anbieter also 39 verschiedene Tarife...

Muahahahaha, GENAU das ist auch mir als erstes dazu eingefallen.
Menü
[4] tele_snail antwortet auf koelli
16.04.2014 22:01
Benutzer koelli schrieb:
ES war einmal ein simyo, dessen Werbespruch lautete:"weil einfach einfach einfach ist".
und nun hat genau dieser Anbieter also 39 verschiedene Tarife...

Es wäre auch viel einfacher gegangen:

- Nur ein Grundtarif, wahlweise prepaid oder postpaid
- Dazu 3 Datenoptionen: 200MB, 1GB, 3GB
- Dazu 3 Minuten/SMS-Optionen: 200, 400, Flat

Jeder kann sich die Optionen bei Bedarf zum Grundtarif zubuchen. Ohne Option kostet es 9 Cent/min oder SMS bzw. 24Ct/MB. Kostenstopp wie gehabt bei 39€.

Das wäre einfach und übersichtlich und böte die gleichen Konfigurationsmöglichkeiten bei noch größerer Flexibilität, denn man könnte nach 30 Tagen die Optionen abbestellen oder eine andere wählen, falls sich der Bedarf ändert.

Viele Grüße,

tele_snail
Menü
[4.1] priestorian antwortet auf tele_snail
17.04.2014 06:39
Benutzer tele_snail schrieb:
Benutzer koelli schrieb:
ES war einmal ein simyo, dessen Werbespruch lautete:"weil einfach einfach einfach ist".
und nun hat genau dieser Anbieter also 39 verschiedene Tarife...

Es wäre auch viel einfacher gegangen:

- Nur ein Grundtarif, wahlweise prepaid oder postpaid
- Dazu 3 Datenoptionen: 200MB, 1GB, 3GB
- Dazu 3 Minuten/SMS-Optionen: 200, 400, Flat

Jeder kann sich die Optionen bei Bedarf zum Grundtarif zubuchen. Ohne Option kostet es 9 Cent/min oder SMS bzw.
24Ct/MB. Kostenstopp wie gehabt bei 39€.

Das wäre einfach und übersichtlich und böte die gleichen Konfigurationsmöglichkeiten bei noch größerer Flexibilität, denn man könnte nach 30 Tagen die Optionen abbestellen oder eine andere wählen, falls sich der Bedarf ändert.

Viele Grüße,

tele_snail

... Naja im Prinzip ist es jetzt auch so. Zum 9 Cent Starter Tarif ( wie es jetzt heißt ) lassen sich die ganzen Optionen variabel dazubuchen und wieder abwählen. Dann läst sich noch wählen ob Prepaid oder Postpaid, mit oder ohne MVLZ. So kommt man nur bei TelTarif auf 39 Tarife. Absoluter jurnalistischer Murks was die hier schreiben...