Diskussionsforum
Menü

Es geht alles auf doppelt und dreifach hinaus, wie ich das los lese.


14.04.2014 19:23 - Gestartet von LilaFox
Es geht alles auf doppelt und dreifach hinaus, wie ich das so lese.


Das man, um alles was man so mag zu sehen, wohl 2-3 Abos braucht.

Allerdings, ganz ehrlich. Da greift man doch lieber wieder zur guten alten DVD.

Ich ahne aber das dieser Markt immer mehr einbrechen wird.

Sagte nicht mal Bill Gates sogar, "Streaming ist die Zukunft"?
Oder sagte er, "wer braucht schon dieses Internet". *grübel*
Menü
[1] huso antwortet auf LilaFox
14.04.2014 20:18
Benutzer LilaFox schrieb:
Es geht alles auf doppelt und dreifach hinaus, wie ich das so lese.


Ich denke eher die Zuschauergewohnheiten werden sich ändern, hin zu zielgerichteterm Fernsehen.
Bisher lassen sich Viele von allem Berieseln was die Glotze hergibt.
Da ist es doch ein großer Fortschritt, egal bei welchem Anbieter, immer genau wählen zu können, was man sehen will.
Und wenn das Ganze noch ohne Werbung ermöglicht wird, ist es noch besser. Ohne Werbung gibts ja heute selbst im Pay-TV nicht mehr selbstverständlich.
Menü
[1.1] mikiscom antwortet auf huso
16.04.2014 08:16
Benutzer huso schrieb:
Ich denke eher die Zuschauergewohnheiten werden sich ändern, hin zu zielgerichteterm Fernsehen.
Bisher lassen sich Viele von allem Berieseln was die Glotze hergibt.
Da ist es doch ein großer Fortschritt, egal bei welchem Anbieter, immer genau wählen zu können, was man sehen will. Und wenn das Ganze noch ohne Werbung ermöglicht wird, ist es noch besser. Ohne Werbung gibts ja heute selbst im Pay-TV nicht mehr selbstverständlich.

Also mit ner Sat-Antenne in Kombination mit nem DVD-Recorder hat man schon ne Menge Auswahl was und wann man es sehen will. Zudem nach ein paar Handgriffen auch ohne Werbung. Optional kann man es auch archivieren und später mit anderen Leute schauen.