Diskussionsforum
Menü

hätte Vodafone längst machen können


13.04.2014 13:12 - Gestartet von koelli
Gerade Vodafone hätte das schon längst anbieten können, da sie ja in vielen Ländern eigene Netze haben!
Zumindest in den jeweiligen Vodafone-Netzen im Ausland hätte man kostenloses Roaming also längst anbieten können.
Der Anbieter "3" hat ja auch schon lange "3 like home" in all seinen Netzen.
Menü
[1] getodavid antwortet auf koelli
13.04.2014 15:48
Benutzer koelli schrieb:
Gerade Vodafone hätte das schon längst anbieten können, da sie ja in vielen Ländern eigene Netze haben!
Zumindest in den jeweiligen Vodafone-Netzen im Ausland hätte man kostenloses Roaming also längst anbieten können. Der Anbieter "3" hat ja auch schon lange "3 like home" in all seinen Netzen.

Hätte?? Vodafone HATTE das vor Jahren schon mal angeboten - mit dem Start der RED-Tarife es gab eine Option, die Inlandspakete auch in den ausländischen Vodafone-Netzen nutzen zu können. Diese Option war in kleineren Tarifen kostenpflichtig, in den größeren automatisch kostenlos (bzw. im Rahmen von Aktionen stellenweise auch kostenfrei für die kleinen Tarife zu bekommen). Vodafone hat diese Option in seiner üblichen Kundenfreundlichkeit nach kurzer Zeit wieder eingestampft. Dass sie jetzt wieder einen ähnlichen Weg gehen ist nur dem Druck der Konkurrenz und den ohnehin drohenden Regulierungen durch die EU zu verdanken. Von selbst bewegt sich dieser Anbieter schon lange nicht mehr in irgendeine Richtung die kundenfreundlich wäre.
Menü
[1.1] flamesoldier antwortet auf getodavid
13.04.2014 17:28
Benutzer getodavid schrieb:
Benutzer koelli schrieb: .....

Hutchison aka drei.at bietet so etwas an. Man kann eine flat für alle ausländischen drei-netze buchen, die gibts also für großbritannien, dänemark, italien, irland und schweden. Vodafone hat ja einige ländernetze mehr, für die sollte das ja eigentlich wirklich kein Problem darstellen...
Menü
[1.2] apple-nutzer antwortet auf getodavid
14.04.2014 07:57
Benutzer getodavid schrieb:
Benutzer koelli schrieb:
Gerade Vodafone hätte das schon längst anbieten können, da sie ja in vielen Ländern eigene Netze haben!
Zumindest in den jeweiligen Vodafone-Netzen im Ausland hätte man kostenloses Roaming also längst anbieten können. Der Anbieter "3" hat ja auch schon lange "3 like home" in all seinen Netzen.

( Hätte?? Vodafone HATTE das vor Jahren schon mal angeboten - mit
dem Start der RED-Tarife es gab eine Option, die Inlandspakete auch in den ausländischen Vodafone-Netzen nutzen zu können. Diese Option war in kleineren Tarifen kostenpflichtig, in den größeren automatisch kostenlos)

Da solltest du dich mal etwas besser informieren!! Das hatte nichts mit den Red Tarifen zu tun und es war auch nur eine Option und zwar zum surfen.