Diskussionsforum
Menü

und ohne Wechselakku


04.07.2014 22:18 - Gestartet von Sendy
für mich ein K.O. Kriterium. Ich werde mir nie wieder mehr ein Handy ohne Wechselakku kaufen. Die Argumente für einen festverbauten Akku sind lächerlich. Samsung macht es vor. Es geht also doch.
Menü
[1] timeändmore antwortet auf Sendy
05.07.2014 16:47
Benutzer Sendy schrieb:
für mich ein K.O. Kriterium. Ich werde mir nie wieder mehr ein Handy ohne Wechselakku kaufen. Die Argumente für einen festverbauten Akku sind lächerlich. Samsung macht es vor. Es geht also doch.

Minderheitenproblem. Als ob alle acht Wochen der Akku ausfiele. Meine drei WP-Handys hatten alle keinen wechselbaren Akku . Nie Probleme gehabt. Und für etwaige Engpässe gibt es externe Lösungen.
Menü
[1.1] klappehalten antwortet auf timeändmore
06.07.2014 10:26
Benutzer timeändmore schrieb:

Minderheitenproblem. Als ob alle acht Wochen der Akku ausfiele. Meine drei WP-Handys hatten alle keinen wechselbaren Akku . Nie Probleme gehabt. Und für etwaige Engpässe gibt es externe Lösungen.

Wenn man sich alle 1-2 Jahre ein neues Smartphone kauft, ist das in der Tat kein Problem. Ich gehöre jedoch nicht zu dieser MINDERHEIT. ;)

Grüße kh
Menü
[1.2] Sendy antwortet auf timeändmore
07.07.2014 14:49
Benutzer timeändmore schrieb:
Benutzer Sendy schrieb:
für mich ein K.O. Kriterium. Ich werde mir nie wieder mehr ein Handy ohne Wechselakku kaufen. Die Argumente für einen festverbauten Akku sind lächerlich. Samsung macht es vor. Es geht also doch.

Minderheitenproblem. Als ob alle acht Wochen der Akku ausfiele. Meine drei WP-Handys hatten alle keinen wechselbaren Akku . Nie Probleme gehabt. Und für etwaige Engpässe gibt es externe Lösungen.

Klar gibt es externe Möglichkeiten. Aber warum muss der Akku fest verbaut sein? Also Handy wegwerfen und neues kaufen! Und wenn mein Akku die Grätsche macht will ich diesen einfach wechseln können. Hier geht es mir ums Prinzip. Ich kaufe mir doch auch kein neues Auto weil der Aschenbecher voll und mit dem Auto fest verbaut ist. OK, das ist zwar etwas an den Haaren herbeigezogen trifft aber dennoch meine Meinung. Unsere Handytestexperten sollten diese negative Eigenschaft mit in das Ergebnis einfließen lassen. Wir werden von der Industrie noch genug an der Nase herumgeführt.
Menü
[1.2.1] timeändmore antwortet auf Sendy
07.07.2014 19:14
Benutzer Sendy schrieb:

Klar gibt es externe Möglichkeiten. Aber warum muss der Akku fest verbaut sein? Also Handy wegwerfen und neues kaufen! Und wenn mein Akku die Grätsche macht will ich diesen einfach wechseln können. Hier geht es mir ums Prinzip. Ich kaufe mir doch auch kein neues Auto weil der Aschenbecher voll und mit dem Auto fest verbaut ist. OK, das ist zwar etwas an den Haaren herbeigezogen trifft aber dennoch meine Meinung. Unsere Handytestexperten sollten diese negative Eigenschaft mit in das Ergebnis einfließen lassen. Wir werden von der Industrie noch genug an der Nase herumgeführt.

WArum Handy wegwerfen? Binnen der ersten zwei Jahre kann man es ja eh auf Kosten des Herstellers richten lassen.
Fest verbaute Akkus und somit weniger mögliche "Bruchstellen" sind allerdings auch für die Bruchfestigkeit so eines Handys wichtig m.E. So ist mir das NL920 z.B. schon mehrmals heftig auf die Straße gefallen, ohne irgendeinen erkennbaren Schaden. ABer das sind nur Vermutungen jetzt ;-).

Menü
[2] aleman64
aleman64 antwortet auf Sendy
07.07.2014 12:22
Benutzer Sendy schrieb:
für mich ein K.O. Kriterium. Ich werde mir nie wieder mehr ein Handy ohne Wechselakku kaufen. Die Argumente für einen festverbauten Akku sind lächerlich. Samsung macht es vor. Es geht also doch.

dazu kommt ja leider Gottes auch noch das Versuchs BS......
Menü
[2.1] Terbato antwortet auf aleman64
13.07.2014 00:18
Benutzer aleman64 schrieb:

dazu kommt ja leider Gottes auch noch das Versuchs BS....

Danke für den fundierten Kommentar, Superexperte :-)


Menü
[2.1.1] aleman64 antwortet auf Terbato
14.07.2014 10:52
Benutzer Terbato schrieb:
Benutzer aleman64 schrieb:

dazu kommt ja leider Gottes auch noch das Versuchs BS....

Danke für den fundierten Kommentar, Superexperte :-)

Gern geschehen, nichts zu danken. Superexperte..... na da haben wir ja tatsächlich etwas gemeinsam :-)
Menü
[2.1.1.1] Terbato antwortet auf aleman64
14.07.2014 18:38
Benutzer aleman64 schrieb:
Benutzer Terbato schrieb:
Benutzer aleman64 schrieb:

dazu kommt ja leider Gottes auch noch das Versuchs BS....

Danke für den fundierten Kommentar, Superexperte :-)

Gern geschehen, nichts zu danken. Superexperte..... na da haben wir ja tatsächlich etwas gemeinsam :-)

Aber nein doch.
Nur wer das "Versuchs BS" niedermacht kann ein Superexperte sein.
Menü
[2.1.1.1.1] aleman64 antwortet auf Terbato
19.07.2014 05:19

Benutzer Terbato schrieb:


Aber nein doch.
Nur wer das "Versuchs BS" niedermacht kann ein Superexperte sein.

Aber nein doch.
Nur wer das "Versuchs BS" als solches erkennt IST ein Superexperte
Menü
[2.1.1.1.1.1] stefie-im-netz antwortet auf aleman64
08.09.2015 13:51
Benutzer aleman64 schrieb:

Benutzer Terbato schrieb:


Aber nein doch.
Nur wer das "Versuchs BS" niedermacht kann ein Superexperte sein.

Aber nein doch.
Nur wer das "Versuchs BS" als solches erkennt IST ein Superexperte

Und Android oder iOS sind fertige Systeme????
Das wage ich sehr zu bezweifeln.