Diskussionsforum
  • 25.09.2014 23:26
    Fred_EM schreibt

    Um Klassen besser als Apple TV

    Heute habe ich mein Fire TV erhalten und in Betrieb genommen.

    Um Klassen besser als mein Apple TV (3rd Gen.).

    Mal sehen was Apple demnächst zu bieten hat (Oktober?).

    Mit dem Erscheinen von Fire TV jedenfalls ist das derzeit aktuelle Apple TV klar degradiert. Und auch nicht mehr zum Kauf zu empfehlen.

    Auf meinem iPad 2 habe ich ab und an mal die Amazon Instant Video App genutzt um auf das Apple TV zu streamen. Eine mühsame Angelegenheit.

    Mit der Fire TV Box läuft das Streaming wunderbar.

    Für mein Apple TV habe ich jedenfalls zum heutigen Stand keine Verwendung mehr.

    iTunes Radio habe ich mit Apple TV verwendet, aber die Sound-Qualität ist mir einfach zu mies, das werde ich mir nicht mehr länger antun.
  • 26.09.2014 08:19
    huso antwortet auf Fred_EM
    Benutzer Fred_EM schrieb:
    > Heute habe ich mein Fire TV erhalten und in Betrieb genommen.
    >
    > Um Klassen besser als mein Apple TV (3rd Gen.).

    Was kann denn die Fire Box? Kann ich u.a. einfach meine Festplatte anschließen und beliebige Formate wiedergeben? Bei AppleTV geht das von Haus aus nicht. WDTV kann es z.B.
  • 26.09.2014 08:59
    Kid A antwortet auf Fred_EM
    Benutzer Fred_EM schrieb:
    > Um Klassen besser als mein Apple TV (3rd Gen.).
    >
    > Mit dem Erscheinen von Fire TV jedenfalls ist das derzeit
    >
    aktuelle Apple TV klar degradiert. Und auch nicht mehr zum Kauf
    >
    zu empfehlen.


    Warum um Klassen besser?
    Was genau macht Amazon besser als Apple, dass die Box so klar degradiert wird?

    Mein Apple TV streamt was es soll und mehr erwarte ich auch nicht 😊


  • 26.09.2014 11:18
    einmal geändert am 26.09.2014 11:19
    huso antwortet auf Kid A
    Benutzer Kid A schrieb:
    > Benutzer Fred_EM schrieb:
    > > Um Klassen besser als mein Apple TV (3rd Gen.).
    > >
    > > Mit dem Erscheinen von Fire TV jedenfalls ist das derzeit
    > >
    aktuelle Apple TV klar degradiert. Und auch nicht mehr zum Kauf
    > >
    zu empfehlen.
    >
    >
    > Warum um Klassen besser?
    > Was genau macht Amazon besser als Apple, dass die Box so klar
    >
    degradiert wird?
    >
    > Mein Apple TV streamt was es soll und mehr erwarte ich auch
    >
    nicht 😊
    >
    >
    Also, mal rein von den technischen Daten ist die Fire Box haushoch überlegen. Habe sie aber noch nicht genutzt.

    Ich habe die Apple TV nur mal kurz bei Freunden genutzt und so nen großen Wurf fand ich sie jetzt nicht.

    Wenn deine Erwartungen so gering sind, umso besser. Aber ich schließe auch gern mal ne Festplatte an und möchte verschiedene Formate streamen. Das kann Apple TV jedenfalls nicht bzw, nur sehr eingeschränkt.
  • 26.09.2014 12:50
    LilaFox antwortet auf huso
    Benutzer huso schrieb:
    > Benutzer Kid A schrieb:
    > ...
    > Wenn deine Erwartungen so gering sind, umso besser. Aber ich
    >
    schließe auch gern mal ne Festplatte an und möchte verschiedene
    >
    Formate streamen. Das kann Apple TV jedenfalls nicht bzw, nur
    >
    sehr eingeschränkt.

    Das fehlte noch wenn Kunden eigene Inhalte auf dem Gerät anzeigen ;-)

    In meinen Augen wird es technisch nicht so einfach gemacht, so dass man am Ende es doch lieber gar ein zweites mal kauft statt alle technischen Hürden zu überwinden.

    So ist jedenfalls mein Eindruck.

    Einzigst der einfachste und billigste von allen -> der Chromecast ist in meinen Augen bisher offen für alles. Allerdings auch nur solange es sich um MP4 handelt.
  • 27.09.2014 03:52
    Fred_EM antwortet auf Kid A

    Apples Hardware Design ist alt, das Fire TV Design baut auf aktuellen Komponenten auf. Fire TV ist einfach flotter und umgänglicher.

    Zudem gibt es ein paar Apps für Fire TV.
    Nicht viele, bzw. nicht viel brauchbare, aber immerhin, da ist schon mal Potential.
    Eine AppStore für Apple TV hat Appel (bislang) konsequent verweigert.

    Als Amazon Prime Kunde hat man Zugriff auf etlichen freien Content in HD.
    Das gibt es bei Apple schon mal gar nicht.

    Die Apple TV Fernbedienung finde ich recht unglücklich gemacht,
    zudem verwendet sie Infrarot und kein Bluetooth.
    Bei Apple TV muss man mit der FB schon einigermaßen gut zielen.

    Amazon Fire TV kann man im Gegensatz zu Apple TV "unsichtbar" unterbringen,
    eine Sichtverbindung zur Box (damit die Infrarot-Fernbedienung funktioniert) ist nicht notwendig.


    -----------------


    Benutzer Kid A schrieb:
    > Benutzer Fred_EM schrieb:
    > > Um Klassen besser als mein Apple TV (3rd Gen.).
    > >
    > > Mit dem Erscheinen von Fire TV jedenfalls ist das derzeit
    > >
    aktuelle Apple TV klar degradiert. Und auch nicht mehr zum Kauf
    > >
    zu empfehlen.
    >
    >
    > Warum um Klassen besser?
    > Was genau macht Amazon besser als Apple, dass die Box so klar
    >
    degradiert wird?
    >
    > Mein Apple TV streamt was es soll und mehr erwarte ich auch
    >
    nicht 😊
    >
    >
  • 11.10.2014 18:21
    muc80337 antwortet auf Fred_EM
    Benutzer
    >

    Man muss einfach wissen, was man mit dem Gerät machen möchte - und dann sucht man sich heraus, ob man Apple TV, Fire TV, Chromecast oder sonstwas braucht.

    Ich nutze Apple TV und Fire TV nur mit den eingebauten Funktionen.
    Vorteil Apple TV:
    Watchever
    Englische Trailer

    Vorteil Fire:
    Prime Instant Video
    Spiele

    Wenn ich Filme aus anderen Quellen wiedergeben möchte, dafür habe ich Notebook und Mediaplayer verfügbar.

    Netflix läuft bei mir auf Apple TV nicht und auf Fire TV gibt es die App noch nicht.
    Maxdome läuft auf beiden nicht (aber auf Chromecast).
    Skysnap läuft zwar auf Apple TV aber nur mit Airplay (also nicht ohne iPhone, iPad, iPod touch).
  • 11.10.2014 19:00
    x-user antwortet auf muc80337
    Benutzer muc80337 schrieb:
    > Ich nutze Apple TV und Fire TV nur mit den eingebauten
    >
    Funktionen.
    > Vorteil Apple TV:
    > Watchever
    > Englische Trailer
    >
    > Vorteil Fire:
    > Prime Instant Video
    > Spiele
    >
    > Wenn ich Filme aus anderen Quellen wiedergeben möchte, dafür
    >
    habe ich Notebook und Mediaplayer verfügbar.
    >
    > Netflix läuft bei mir auf Apple TV nicht und auf Fire TV gibt
    >
    es die App noch nicht.
    > Maxdome läuft auf beiden nicht (aber auf Chromecast).
    >
    Skysnap läuft zwar auf Apple TV aber nur mit Airplay (also
    >
    nicht ohne iPhone, iPad, iPod touch).

    Was nun, sprach Zeuss. Wer soll denn da noch durchblicken, es wird ja immer verrückter statt einfacher. Gibt es denn kein Gerät für alles??

  • 12.10.2014 14:44
    franzi antwortet auf x-user

    > > Wenn ich Filme aus anderen Quellen wiedergeben möchte, dafür
    > >
    habe ich Notebook und Mediaplayer verfügbar.
    > >
    > > Netflix läuft bei mir auf Apple TV nicht und auf Fire TV gibt
    > >
    es die App noch nicht.
    > > Maxdome läuft auf beiden nicht (aber auf Chromecast).
    > >
    Skysnap läuft zwar auf Apple TV aber nur mit Airplay (also
    > >
    nicht ohne iPhone, iPad, iPod touch).
    >
    > Was nun, sprach Zeuss. Wer soll denn da noch durchblicken, es
    >
    wird ja immer verrückter statt einfacher. Gibt es denn kein
    >
    Gerät für alles??
    >

    Auf meinem Sony Bluray-Player läuft Amazon, Netflix, maxdome und Watchever. Zudem auch noch unbekanntere wie Netzkino, MUBI und ein Angebot von Sony.

    Natürlich spielt er auch Bluray-Discs und 3D Blurays, DVDs und CDs ab. Außerdem funktionieren Inhalte vom USB-Stick und aus dem Heim-Netzwerk und eine YouTube-App gibts auch.