Diskussionsforum
Menü

Das ist ja noch gar nichts...


05.02.2015 04:26 - Gestartet von Goldpiranha
... mein Partner hat seit 3 Monaten weder Festnetz noch Internet. Dabei handelt es sich um einen profanen Wohnungsumzug vom Ober- ins Erdgeschoß, was der Anbieter EWE einfach nicht auf die Reihe bekommt. Nun hat mein Partner das außerordentliche Kündigungsrecht wahrgenommen, was ihm auch seitens EWE bestätigt wurde, nun wird dem neuen Anbieter Telekom seitens EWE die Portierung der alten Rufnummer verweigert. Mein Partner ist teilselbstständig, ihm sind die gesamten Weihnachtsgeschäfte und die Nachfolgeaufträge weggebrochen. Verbraucherzentrale hatte sich auch 2 x vergeblich bemüht und meinte, da könne man nichts mehr machen als nur kündigen und abwarten. Servicewüste Deutschland kann man da nur sagen!