Diskussionsforum
  • 01.08.2014 11:56
    Orikalkos schreibt

    Gut das die Herren Öffentlich werden.

    Es ist das die Namen die Löschanträge öffentlich genannt werden und auch diejenigen Informiert werden, desen Information gelöscht werden.

    Denn damit kann man Zensur vermeiden. Denn oftmals werden ja Sachen gelöscht die einem Unliebsam sind, schlechte Bewertungen, die Gerechtfertigt sind, oder meinungen die einem Unliebsam sind von Staatsseite. Oder die ungewünschte Aufklärung bringen. Damit da nicht Wilkürlich gelöscht werden kann und das Interesse des Staates nicht vertreten wird.

    Bei Mobbing oder ähnliches ganz klar, da muß gelöscht werden, alles andere sind oft Befindlichkeiten.
  • 01.08.2014 13:14
    tjacobs antwortet auf Orikalkos
    Benutzer Orikalkos schrieb:
    > Bei Mobbing oder ähnliches ganz klar, da muß gelöscht werden,
    >
    alles andere sind oft Befindlichkeiten.

    Toll, und bekommt dann auch noch den Namen/Adresse des Opers zugestellt, den er bisher vielleicht gar nicht kannte...