Diskussionsforum
  • 11.09.2014 12:22
    (noch) O2 Kunde schreibt

    O2 vergrault seine Kunden mit unwahren Aussagen!

    Hallo! NAchdem ich nun seit März versuche die Speed Option zum Alttarif Fun Max Flat ISDN zuzubuchen bin ich inzwischen echt mehr als Stinkesauer!
    Erst heist es, Speed ist nur verfügbar wenn Sie einen Portwechsel auf Bitstream Anschluss vollziehen. Dann ist zwart der echte ISDN weg aber dafür gibts ja (NGN)ISDN und die 7490. NAch dem Wechsel ist auch Speed ZUBUCHBAR zum Alttarif ihne auf den All-In wechseln zu müssen.
    Also bestellt und im Juli umgeklemmt auf Bitstream. Die 7490 hat sich auch konfiguriert und alles schien gut.
    Auf Nachfrage bei der Hotline heist es nun aufeinmal, das, trotz im Vorfeld mehrfach fest versprochen, Speed für Alttarife von O2 NICHT GEWÜNSCHT ist und es nur geht, wenn wir auf den All-In wechseln.
    Das kann doch wohl nicht wahr sein...!
    Jetzt SIND wir auf einem VDSL2 Bitstream Port mit Leitungskapazität von 80000/24000 und begrenzt auf 16000/1000. Der echte ISDN ist unwiederbringlich weg und alle 2-3 Tage kann ich die nun per NGN realisierten MSN (8 von 10) manuell "anschubsen" da sie sich mal wieder nicht aktiviert haben. Na schönen Dank auch O2!
    Man wird belogen und getäuscht und quasi gezwungen auf die neuen Tarife zu wechseln.
    Im Artikel steht hier ausdrücklich: "Wer in einem älteren DSL-Tarif ohne Allnet-Flatrate bleiben möchte, kann die Speed-Option buchen." Dies wurde auch von O2 bestätigt und fest zugesagt.
    DIES IST ABER EINE LÜGE!
    Wennd as so weiter geht hat O2 bald gar keine DSL Kunden mehr.(Siehe schwindende Kundenzahlen). Wirtschaftlich ist das bestimmt auch nicht. Wenn man bedenkt, wieviel O2 ausgegeben hat um Alice zu übernehmen. Und nun haben Sie weniger Kunden als vor der Übernahme...! Ich warte noch bis Ende des Jahres. Wenn sich bis dahin nichts verändert, haben Sie noch einen weniger!
    Gruß