Diskussionsforum
  • 29.01.2016 13:47
    bianca061970 schreibt

    Ich weiss nicht wo das Problem ist

    1. Ich steige in den Pkw ein
    2. Ich stecke das Autotelefon (altes Nokia Handy) in festeingebaute FSE (Frei-Sprech-Einrichtung) ein
    3. Ich nehme mein Smartphone zur Hand, stecke es in die Smartphone-Halterung an der Frontscheibe
    4. Ich verbinde den USB-Port des Smartphones mit einem Kabel mit dem USB-Ladestecker im Zigarettenanzünder
    5. Ich starte auf dem Smartphone die Navi-Software
    6. Ich gebe den Zielort in der Navi-Software ein, aktiviere GPS im Smartphone und warte bis mir angesagt wird, dass die Route berechnet wurde und die Navigation gestartet wurde
    7. Ich starte erst jetzt den Motor und fahre los.
    8. Während der gesamten Fahrt brauche ich nichts mehr zu bedienen. Telefonieren nur über das alte Nokia-Handy über die FSE (Lautsprecher-Radio und Mikro und Lenkradfernbedienung). Erst läutet mein Smartphone und wenig später das alte Nokia - beides gekoppelt.

    Wo ist eigentlich das Problem? Alles andere ist purer Leichtsinn! Achja, ich fahre keine 80.000 km pro Jahr. Eine Null weniger sinds gerade.