Diskussionsforum
Menü

alternativen zu WhatsApp?


20.02.2014 13:42 - Gestartet von WolfgangExler
es ist schon erschreckdhend wie beschränkt hier über die Alternativen berichtet wird, ich bin enttäuscht. Wenn auch die Verkaufszahlen von Blackberry, Symbian und S40 zurückgehen so ist doch die Anzahl der in Betrieb befindlichen Geräte nicht zu vernachlässigen. Und welcher der angepriesenen Alternativen unterstützt den die selben Betriebssysteme wie WhatsApp?

Warum blos werden von den ganzen Schreiberlingen nur Schwachsinn verbreitet, reicht der eigene Horizont nicht weit genug?

Wolfgang
Menü
[1] x-user antwortet auf WolfgangExler
20.02.2014 15:35
Benutzer WolfgangExler schrieb:
es ist schon erschreckdhend wie beschränkt hier über die Alternativen berichtet wird, ich bin enttäuscht. Wenn auch die Verkaufszahlen von Blackberry, Symbian und S40 zurückgehen so ist doch die Anzahl der in Betrieb befindlichen Geräte nicht zu vernachlässigen. Und welcher der angepriesenen Alternativen unterstützt den die selben Betriebssysteme wie WhatsApp?

Warst Du schon auf SpiegelOnline? Die haben ihren Bericht zu aktuellen WhatsAPP-Alternativen schon seit 13:07 fertig. Dort im Forum weitere Infos... LG

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/whatsapp-das-sind-sichere-alternativen-a-954576.html

Menü
[1.1] Hawkeye66 antwortet auf x-user
21.02.2014 13:27

Threema ist eine sehr gute Alternative!
Menü
[1.1.1] x-user antwortet auf Hawkeye66
21.02.2014 15:21
Benutzer Hawkeye66 schrieb:

Threema ist eine sehr gute Alternative!

Mag schon stimmen -- aber OpenSource sollte es schon sein,
(wenn schon denn schon...) Telegram klingt gut.

Menü
[1.1.1.1] Hawkeye66 antwortet auf x-user
21.02.2014 15:43
Benutzer x-user schrieb:
Benutzer Hawkeye66 schrieb:

Threema ist eine sehr gute Alternative!

Mag schon stimmen -- aber OpenSource sollte es schon sein, (wenn schon denn schon...) Telegram klingt gut.


Das sagt die 'Zeit' zu Telegram: Die meisten Fragen wirft die Verschlüsselung auf. Mehrere Kryptografie-Experten haben die Telegram-Lösung als Murks bezeichnet, als wilde Mischung aus zum Teil hoffnungslos veralteten und als angreifbar geltenden Bausteinen.

;-)
Menü
[1.1.1.1.1] x-user antwortet auf Hawkeye66
21.02.2014 16:15
Benutzer Hawkeye66 schrieb:

Das sagt die 'Zeit' zu Telegram: Die meisten Fragen wirft die Verschlüsselung auf. Mehrere Kryptografie-Experten haben die Telegram-Lösung als Murks bezeichnet, als wilde Mischung aus zum Teil hoffnungslos veralteten und als angreifbar geltenden Bausteinen.

;-)

Hab den kompletten Artikel gerade gefunden, sehr lesenswert, danke. (http://www.zeit.de/digital/mobil/2014-02/threema-telegram-surespot-chatsecure-vergleich)

Menü
[1.1.1.1.1.1] Hawkeye66 antwortet auf x-user
22.02.2014 18:32
Benutzer x-user schrieb:


Hab den kompletten Artikel gerade gefunden, sehr lesenswert, danke.
(http://www.zeit.de/digital/mobil/2014-02/threema-telegram-sure
spot-chatsecure-vergleich)


Entschuldige, hätte den Link auch direkt posten können. Ist wirklich sehr interessant!
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] x-user antwortet auf Hawkeye66
22.02.2014 22:55
Benutzer Hawkeye66 schrieb:
Benutzer x-user schrieb:

Hab den kompletten Artikel gerade gefunden, sehr lesenswert, danke.
(http://www.zeit.de/digital/mobil/2014-02/threema-telegram-sure
spot-chatsecure-vergleich)

Entschuldige, hätte den Link auch direkt posten können. Ist wirklich sehr interessant!

.... dazu gleich noch ein frischer Link aus dem SPON-Forum:
http://www.janmarks.com/2014/02/22/sichere-alternativen-zu-whatsapp/

Menü
[1.1.2] grafkrolock antwortet auf Hawkeye66
25.02.2014 12:13
Threema ist eine sehr gute Alternative!
Nicht wirklich, da es nur für zwei Plattformen existiert, nicht aber beispielsweise für Windows Phone. Nach Bekunden des Herstellers soll sich daran auch einstweilen nichts ändern.
Menü
[1.2] WolfgangExler antwortet auf x-user
25.02.2014 11:27
Benutzer x-user schrieb:
Verkaufszahlen von Blackberry, Symbian und S40 zurückgehen so ist doch die Anzahl der in Betrieb befindlichen Geräte nicht zu vernachlässigen. Und welcher der angepriesenen Alternativen unterstützt den die selben Betriebssysteme wie WhatsApp?

Warst Du schon auf SpiegelOnline? Die haben ihren Bericht zu aktuellen WhatsAPP-Alternativen schon seit 13:07 fertig. Dort im Forum weitere Infos... LG

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/whatsapp-das-sind-sichere-alternativen-a-954576.html

mit dem selber Lesen hast Du's nicht so, oder? Wo steht in dem Spiegel Artikel die Alternative die unter Symbian, Nokia S40 und Blackberry läuft?

Warum schreib ich das?

Menü
[1.2.1] x-user antwortet auf WolfgangExler
25.02.2014 12:17
Benutzer WolfgangExler schrieb:
Benutzer x-user schrieb:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/whatsapp-das-sind-sichere-alternativen-a-954576.html

mit dem selber Lesen hast Du's nicht so, oder? Wo steht in dem Spiegel Artikel die Alternative die unter Symbian, Nokia S40 und Blackberry läuft?

Da hast Du natürlich recht, der SPON-Link war da nicht so ergiebig für die von Dir benutzten Systeme, z.Z. scheint das Rennen um einen sichere WA-Alternative für wirklich a-l-l-e Plattformen noch völlig offen.

Menü
[2] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf WolfgangExler
24.02.2014 16:23
Benutzer WolfgangExler schrieb:
es ist schon erschreckdhend wie beschränkt hier über die Alternativen berichtet wird, ich bin enttäuscht. Wenn auch die Verkaufszahlen von Blackberry, Symbian und S40 zurückgehen so ist doch die Anzahl der in Betrieb befindlichen Geräte nicht zu vernachlässigen. Und welcher der angepriesenen Alternativen unterstützt den die selben Betriebssysteme wie WhatsApp?

Ja, das sieht man auch wieder an den Kommentaren zu deinem Kommentar. Die Grundvoraussetzung für eine Alternative ist die von dir zu recht angemahnte Multiplattformfähigkeit. Ist die nicht vorhanden, ist die App automatisch disqualifiziert. Die derzeit v. a. auch medial gehypten und vermeintlich "sicheren" Threema und Telegram sind daher direkt für die Tonne. Ich nenne an der Stelle ja immer wieder bevorzugt ChatON als ein hervorragendes Beispiel für diese notwendige Grundfertigkeit. Diese App bringt das ohne jeden Zweifel mit.

Warum blos werden von den ganzen Schreiberlingen nur Schwachsinn verbreitet, reicht der eigene Horizont nicht weit genug?

Ja. Der Horizont reicht nämlich immer nur bis zur nächsten Massenhysterie. Der Mensch im Rudel bringt immer seine schlechtesten Seiten zum Vorschein...
Menü
[2.1] WolfgangExler antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
05.01.2015 12:42
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Ich nenne an der Stelle ja immer wieder bevorzugt ChatON als ein hervorragendes Beispiel für diese notwendige Grundfertigkeit. Diese App bringt das ohne jeden Zweifel mit.

tja und die App wird ja nun auch eingestellt. Schade
Menü
[2.1.1] IRISPAW antwortet auf WolfgangExler
22.03.2018 09:58
Obwohl WhatsApp sehr günstig ist, wird man auch manchmal Probleme an WhatsApp treffen. Daher brauchen Sie jetzt WhatsApp Alternative, um Ihre Nachrichten noch mal abzuschicken.

Hier ist die WhatsApp Alternative für Sie: https://blog.fonepaw.de/whatsapp-alternativen.html
Menü
[2.1.1.1] marcel24 antwortet auf IRISPAW
22.03.2018 12:12
sms schicken brauch man keine internetverbindung für ;-)