Diskussionsforum
Menü

960 x 540


18.07.2014 21:59 - Gestartet von christian_koehler
In einem Punkt kann ich Teletarif nicht Recht geben. Die tun so, als ob 960x540 ein Weltuntergang wäre. Ist es nicht. Mit dem HTC One S war ich sehr zufrieden und bin es jetzt mit dem S4 Mini, beide haben 960x540. Sieht man Pixel? Ja, wenn man den Homescreen langsam zur Seite schiebt und die obere Kante von einem Widget beobachtet, sieht man das leicht, auch mit suboptimaler Sehschärfe (Alias Effekte). Aber ist das ein Problem? Ich finde nein. Die Fonts sind heute hochoptimiert auf die Displays, da stören keine Treppen. Im Web surfen geht wirklich gut und die Benutzeroberfläche hat doch fast nur wagrechte oder senkrechte Linien, wo es das Problem nicht gibt. Wer also im Leben etwas besseres zu tun hat, als seine Homescreens zur Seite zu schieben, dabei anzuhalten und Pixel zu begutachten, kann damit gut leben.

Erweiterbarer Speicher und wechselbarer Akku sind grosse Pluspunkte. Leider setzt sich hier die Wegwerfgesellschaft immer mehr durch.

Allerdings bietet IMHO das S4 Mini das deutlich bessere Gesamtpaket. Es bietet zwar "nur" 100MBit/s LTE, aber viele andere Dinge sind eben doch besser (z.B. die Kameras und der Prozessor). Mit einer EPlus Prepaid Karte kann ich damit in Berlin sehr flott surfen (ja, entgegen der verbreiteten Meinung über EPlus ist LTE hier schon ganz gut ausgebaut).
Menü
[1] tosho antwortet auf christian_koehler
27.07.2014 03:41
Benutzer christian_koehler schrieb:
In einem Punkt kann ich Teletarif nicht Recht geben. Die tun so, als ob 960x540 ein Weltuntergang wäre.

Na, der ganz normale Pixelwahn halt. Vor ein paar Jahren bei den Kameras und jetzt bei den Handydisplays. Wer's nicht besser weiß orientiert sich eben an der großen Zahl :)