Diskussionsforum
Menü

Es ist nicht die Bandbreite ...


07.08.2015 11:07 - Gestartet von hartmoodx
... es sind die ca. 50% Ausfall der Repeater in den einzelnen Wagen, die die Nutzung einschränken. Die Bahn hat immer noch nicht verstanden, dass einer der Hauptgründe für viele Leute für die Bahn und gegen das Auto ist, schon mal ein paar Emails beantworten zu können. Aber dann sollte man sich auch drauf verlassen können. Vier Stunden offline sind vier Stunden unproduktive Zeit.
Menü
[1] RobbieG antwortet auf hartmoodx
07.08.2015 18:55
Hallo,

Benutzer hartmoodx schrieb:
... es sind die ca. 50% Ausfall der Repeater in den einzelnen Wagen, die die Nutzung einschränken. Die Bahn hat immer noch nicht verstanden, dass einer der Hauptgründe für viele Leute für die Bahn und gegen das Auto ist, schon mal ein paar Emails beantworten zu können. Aber dann sollte man sich auch drauf verlassen können. Vier Stunden offline sind vier Stunden unproduktive Zeit.

Es ist die unklare Zuständigkeit für die Technik, die nach wie vor lückenhafte Netzversorgung entlang der Bahnstrecken und der Irrglaube, WLAN im Zug müßte kostenlos sein. Es darf was kosten und es kann über die Fahrkarte verrechnet werden, aber dieses Geld MUSS in den Netzausbau gesteckt werden.