Diskussionsforum
  • 10.02.2014 10:14
    Macianer schreibt

    Um mal damit zu spielen

    oder mal einen Ort auf einer Karte nachzusehen, mögen Online- / Offboard-Navigationssysteme ja okay sein. Für diejenigen, die häufiger unbekannte Orte ansteuern müssen, sind Online-Navis wie Google Maps & Co. m.M. untauglich. Diese Nutzer werden m.M. um ein richtiges (Offline- / Onboard-) Naviprogramm nicht herum kommen.
  • 10.02.2014 11:39
    4x geändert, zuletzt am 10.02.2014 11:44
    netzwerg antwortet auf Macianer
    RE: Um mal damit zu spielen
    Ich fahre ständig unbekannte Orte an im Aussendienst, Google Maps Navigation ist dafür mehr als optimal geeignet.

    Es gibt absolut keinen Grund mehr, für TomTom oder Navigon oder so Geld auszugeben.

    Ich würde lieber TomTom Aktien shorten, lange machen die nicht mehr.