Diskussionsforum
  • 10.02.2014 11:03
    rolf_berg schreibt

    kompletter Blödsinn

    Der Autor hat offenbar das Thema komplett nicht verstanden. So viel Unfug habe ich selten in einem Teltarif-Artikel gelesen!

    1. Google Maps hat schon lange Routenvorschläge. Neu hingegen ist die Anzeige von Alternativen WÄHREND der Fahrt - wenn also durch einen Stau die ausgewählte Route sich als ungünstig erweist und eine neue Route schneller wäre.

    2. Verkehrsinformationen hat Google Maps schon lange. Diese basieren in guter Qualität auf Standortdaten der Milliarden Nutzer weltweit und gehen über die Daten von Waze weit hinaus. Waze bietet lediglich ein wenig User-based-Content dazu.

    Ich schlage vor, den unsinnigen Artikel komplett zu löschen. Da stimmt ja keine einzige Aussage!