Diskussionsforum
  • 22.02.2014 13:12
    priestorian schreibt

    Richtig so! Weg mit Ihm!

    ... richtig so das diese arrogante und aufgeblasene Dumpfbacke den Platz räumen muß. Hauptsache den Aktionären und den Inselaffen die Kohle in den Allerwertesten blasen. Das Netz jedoch ist löcheriger als ein Schweitzer Käse. Wie heißt es so schön? Wer Giert, Verliert !!! ...
  • 22.02.2014 19:32
    crazyfone antwortet auf priestorian
    Krass formuliert, aber kann ich so unterschreiben, priestorian. Hat der seit Amtsantritt überhaupt was für seine Leute gemacht? Oder neue Produkte gestartet? Das Portfolio von Vodafone gehört meine Meinung dringend überarbeitet.
  • 22.02.2014 20:53
    mirdochegal antwortet auf priestorian
    Benutzer priestorian schrieb:
    > ... richtig so das diese arrogante und aufgeblasene Dumpfbacke
    >
    den Platz räumen muß. Hauptsache den Aktionären und den
    >
    Inselaffen die Kohle in den Allerwertesten blasen.

    Ich fand es schon lächerlich, dass den Mitarbeitern die Weihnachtsfeier gestrichen wurde, während die Aktionäre noch eine Ausschüttung in Milliardenhöhe bekommen.
    Bei Vodafone gehts wohl streng nach dem Prinzip Manchester-Kapitalismus. Und wenn die Zitrone leergepresst ist und fast alles in Niedriglohnländer verlagert ist, dann zuckt das Management mit den Schultern oder ruft nach dem Staat.
  • 23.02.2014 18:38
    priestorian antwortet auf mirdochegal
    Benutzer mirdochegal schrieb:
    > Benutzer priestorian schrieb:
    > > ... richtig so das diese arrogante und aufgeblasene Dumpfbacke
    > >
    den Platz räumen muß. Hauptsache den Aktionären und den
    > >
    Inselaffen die Kohle in den Allerwertesten blasen.
    >
    > Ich fand es schon lächerlich, dass den Mitarbeitern die
    >
    Weihnachtsfeier gestrichen wurde, während die Aktionäre noch
    >
    eine Ausschüttung in Milliardenhöhe bekommen.
    > Bei Vodafone gehts wohl streng nach dem Prinzip
    >
    Manchester-Kapitalismus. Und wenn die Zitrone leergepresst ist
    >
    und fast alles in Niedriglohnländer verlagert ist, dann zuckt
    >
    das Management mit den Schultern oder ruft nach dem Staat.

    Der fade Beigeschmack an der Sache ist, das diese Knalltüte noch ne fette Abfingung bekommt und jetz schon ein prall gefülltes Konto hat. Es juckt ihn ja dann wenig wenn er abtreten muß. Und für den Murks den Er angerichtet hat muß er ja auch nicht aufkommen bzw zahlen ...:-\ :-\ :-\