Diskussionsforum
  • 06.02.2014 11:24
    tneuhetzki antwortet auf Testperson
    Benutzer Testperson schrieb:
    > ...bei 543 Miliarden Euro Datenumsatz :-)

    Grummel :-/

    Natürlich Millionen. Ist korrigiert.

    Ich hätte da übrigens eine kleine Bitte: Wenn ihr solche Fehler seht, wär es super, wenn ihr auch dem Autor einen kurzen Hinweis schickt, dass der Fehler korrigiert werden kann. Das Forum lesen wir nicht non-stop mit. War jetzt auch eher zufällig, dass ich dass gesehen habe. Danke!

    Thorsten
  • 06.02.2014 17:49
    Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf tneuhetzki
    Benutzer tneuhetzki schrieb:
    > Benutzer Testperson schrieb:
    > > ...bei 543 Miliarden Euro Datenumsatz :-)
    >
    > Grummel :-/
    >
    > Natürlich Millionen. Ist korrigiert.
    >
    > Ich hätte da übrigens eine kleine Bitte: Wenn ihr solche Fehler
    >
    seht, wär es super, wenn ihr auch dem Autor einen kurzen
    >
    Hinweis schickt, dass der Fehler korrigiert werden kann. Das
    >
    Forum lesen wir nicht non-stop mit. War jetzt auch eher
    >
    zufällig, dass ich dass gesehen habe. Danke!

    Das könnte man fairerweise natürlich so machen. Dann allerdings bitte erst, nachdem so ein wunderbar lakonischer Kommentar abgegeben wurde. ;-P Denn so was trägt ganz entschieden zum Unterhaltungswert hier bei. Und unterstreicht in dem konkreten Kontext übrigens noch die Strahl-(oder besser Blend-)kraft von Mr. JSB. Als Autor muss man so was sowieso mit Fassung tragen. Keiner ist Fehlerfrei. Erst recht nicht wir Artikelkommentatoren... ;-)
  • 10.02.2014 09:37
    Ali.As antwortet auf tneuhetzki
    Benutzer tneuhetzki schrieb:
    > Ich hätte da übrigens eine kleine Bitte: Wenn ihr solche
    >
    Fehler seht, wär es super, wenn ihr auch dem Autor einen
    >
    kurzen Hinweis schickt, dass der Fehler korrigiert werden kann.
    >
    Das Forum lesen wir nicht non-stop mit.


    (1)
    > Das Forum lesen wir nicht non-stop mit.

    Wer ist denn "wir"?
    - "Wir, Thorsten Neuhetzki"? ;-)
    - Oder "wir, die Teltarif-Redakteure"?
    - Oder "wir von Teltarif"?

    Der FORUMSADMIN http://www.teltarif.de/forum/user/forums... wird ja wohl alles lesen, um Euch rechtlich abzusichern.

    Warum agiert der nicht als Schnittstelle und Filter zwischen Leserschaft und Redaktion und weist die Redakteure explizit auf besonders beachtenswerte Leserbeiträge hin?


    (2)
    Außerdem ist eine AUTORENBENACHRICHTIGUNG UMSTÄNDLICH UND UNKOMFORTABEL:

    Bei denjenigen Autoren http://www.teltarif.de/biz/mitarbeiter-b...,
    die unter teltarif.de/tag/autor/ wie Sie eine eigene Seite (http://www.teltarif.de/tag/autor/thorste...) haben,
    muß man auf diese Autorenseite gehen,
    dann auf "Kontakt" klicken,
    ein unleserliches! Captcha entziffern,
    die Nachricht eingeben
    und kann sich noch nicht mal wie bei PNs im Forum eine (B)CC schicken lassen!
    Aber daß Benutzbarkeit bei Teltarif keinen so großen Stellenwert hat, ist mir ja schon durch den tollen Relaunch klargeworden. :-(

    (Bei den "Teltarif-Autoren zweiter Klasse",
    die unter teltarif.de/tag/autor/ KEINE eigene Seite haben,
    müßte man an die stattdessen angegebene Mailadresse schreiben:
    Da könnte man sich immerhin eine (B)CC schicken;
    aber für mich kommt Mail aus einem bestimmten Grund nicht infrage.)


    (3)
    Benutzer tneuhetzki schrieb:
    > Ich hätte da übrigens eine kleine Bitte: Wenn ihr solche
    >
    Fehler seht, wär es super, wenn ihr auch dem Autor einen
    >
    kurzen Hinweis schickt, dass der Fehler korrigiert werden kann.
    >
    Das Forum lesen wir nicht non-stop mit.

    An die Teltarif-Leser:
    Auch ich hätte da übrigens eine kleine Bitte: Wenn ihr solche
    Fehler seht, wär es super, wenn ihr dem Autor *KEINEN*
    kurzen Hinweis schickt;
    sonst gebt Ihr ihm nämlich einen Anreiz, das Forum zu ignorieren.

    An Thorsten Neuhetzki:
    Bitteschön! http://www.teltarif.de/forum/s54343/3.html#3-1
    Bin doch gar nicht so! ;-)
  • 10.02.2014 09:52
    tneuhetzki antwortet auf Ali.As
    Benutzer Ali.As schrieb:

    > (1)
    > > Das Forum lesen wir nicht non-stop mit.
    >
    > Wer ist denn "wir"?
    > - Oder "wir, die Teltarif-Redakteure"?

    > Warum agiert der nicht als Schnittstelle und Filter zwischen
    >
    Leserschaft und Redaktion und weist die Redakteure explizit auf
    >
    besonders beachtenswerte Leserbeiträge hin?


    Ob und was der Admin liest, entzieht sich meiner Kenntnis. Es kommen aber aus dem gesamten Team immer wieder Hinweise auf Forumsbeiträge. Es liegt aber in der Natur der Sache, dass der Hinweis von einem Leser einfach schneller beim Autor ist, wenn der Leser den Autor direkt drauf hinweist.

    > (2)
    >
    Außerdem ist eine AUTORENBENACHRICHTIGUNG UMSTÄNDLICH UND
    >
    UNKOMFORTABEL:

    Wir haben uns aus diversen Gründen entschieden, bei den meisten Autoren mit einer Autoren-Seite und dem entsprechenden Kontaktformular zu arbeiten.

    > und kann sich noch nicht mal wie bei PNs im Forum eine (B)CC
    >
    schicken lassen!

    Das ist ein Hinweis, den ich mal weitergeben kann.

    > sonst gebt Ihr ihm nämlich einen Anreiz, das Forum zu
    >
    ignorieren.

    Wir ignorieren das Forum nicht, es ist schlicht nicht möglich, alle Beiträge zu lesen. Ihr wollt ja schließlich auch noch Artikel lesen, oder? Deswegen die Bitte, uns Hinweise auf grobe Patzer kurz per Mail zu schicken. Entweder über das Kontaktformular oder per Mail. Jeder Redakteur ist über nachname(at)teltarif.de erreichbar.

    > Bitteschön! http://www.teltarif.de/forum/s54343/3.html#3-1
    >
    Bin doch gar nicht so! ;-)

    Danke! Den hatte ich zum Beispiel nicht gesehen. Inzwischen ist er beantwortet. Hätte ich auch direkt am 5.2. gemacht - wenn ich es gesehen hätte... :-/

    Thorsten
  • 10.02.2014 12:04
    Ali.As antwortet auf tneuhetzki
    > Benutzer Ali.As schrieb:
    > > Außerdem ist eine AUTORENBENACHRICHTIGUNG UMSTÄNDLICH
    > >
    UND UNKOMFORTABEL:

    Benutzer tneuhetzki schrieb:
    > Wir haben uns aus diversen Gründen entschieden, bei den
    >
    meisten Autoren mit einer Autoren-Seite und dem entsprechenden
    >
    Kontaktformular zu arbeiten.

    Klar, z. B. um nicht zugespamt zu werden und so.

    Ich wollte deutlich machen, daß für eine Nachricht via Kontaktformular unverhältnismäßig viel Klickerei erforderlich ist.

    Einen Kommentar zu einer Teltarif-Meldung zu posten ist in den letzten Jahren immer weiter vereinfacht worden: Jetzt braucht's dafür nur noch zwei Klicks (wenn man schon eingeloggt ist, nämlich unter der Meldung auf "Kommentieren" und dann auf "Beitrag senden").

    Eine Nachricht an den Autor einer Teltarif-Meldung zu senden ist hingegen *nicht* vereinfacht worden.

    Man könnte doch unter jeder Meldung neben "Kommentar verfassen" eine Möglichkeit schaffen, eine "Nachricht an den Autor" zu senden;
    so wie man unter einem Forumskommentar auch entweder einen weiteren Forumskommentar abgeben oder aber eine PN an den Autor verschicken kann.

    (Und im Zuge der Einführung einer solchen Möglichkeit am besten auch gleich noch das "LSD-Design" (http://www.teltarif.de/forum/s51010/9.html) wieder abschaffen! SCNR)



    > Benutzer Ali.As schrieb:
    > > sonst gebt Ihr ihm nämlich einen Anreiz,
    > >
    das Forum zu ignorieren.

    Benutzer tneuhetzki schrieb:
    > Wir ignorieren das Forum nicht, es ist schlicht nicht möglich,
    >
    alle Beiträge zu lesen. Ihr wollt ja schließlich auch noch
    >
    Artikel lesen, oder?

    Gut, letzteres leuchtet irgendwie ein. ;-)

    Es würde zwar nur darum gehen, die Forumsbeiträge zu den EIGENEN Artikeln zu lesen;
    aber das scheint angesichts der Arbeits(ü)be(r)lastung nicht möglich zu sein.



    (P. S.:
    Ich glaub, ich hab jetzt Sendepause:
    12 Beiträge in weniger als 22 Stunden.)