Diskussionsforum
  • 06.02.2014 14:57
    cb-lx schreibt

    Informiert Simyo seine Kunden über AGB-Änderung?

    Soll die neue Regelung auch für Bestandskunden gelten? Dann wäre ja wohl das mindeste, dass Simyo seine Kunden über die AGB-Änderung informiert -- und zwar per SMS UND per email, die Simyo ja (anders als manchen anderen Anbietern) wegen des Internet-Vertriebswegs in jedem Fall vorliegt.
  • 06.02.2014 15:24
    boonfried antwortet auf cb-lx
    Für Bestandskunden gelten die zum Vertragsabschluss gültigen AGB. Solange Du deinen Vertrag nicht änderst, hat die Änderung keine Auswirkungen für Dich.
  • 10.02.2014 08:51
    Ali.As antwortet auf boonfried
    Benutzer boonfried schrieb:
    > Für Bestandskunden gelten die zum Vertragsabschluss
    >
    gültigen AGB. Solange Du deinen Vertrag nicht änderst,
    >
    hat die Änderung keine Auswirkungen für Dich.

    Das wünsche ich mir nicht nur,
    sondern das denke ich auch.

    Vielen Dank für diesen Beitrag!

    Dann ist der letzte Satz der Meldung also Unsinn:

    | Wer einen solchen Vertrag besitzt - egal ob
    | auf Prepaid- oder Postpaid-Basis und unabhängig
    | vom Mobilfunknetz - sollte daher in jedem Fall
    | regelmäßig überprüfen, ob der eigene Anbieter
    | ebenfalls Änderungen an seinen Geschäftsbedingungen
    | vorgenommen hat.
    (http://www.teltarif.de/simyo-base-blau-o...)


    (Allerdings: Was ist mit dem hier http://www.teltarif.de/forum/s54351/pact... geschilderten Szenario?)