Diskussionsforum
Menü

VoIP für Mobil-Festnetznummer unverzichtbar


29.01.2014 01:55 - Gestartet von Fred_EM

Genau diese Feature hat ja den Reiz des Produktes ausgemacht.

Ich habe gar nicht gemerkt dass dieses Feature entfallen ist da ich es ja von Anfang an registiert habe.

Gerade habe ich simquadrat mehreren Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern empfohlen die auch tatsächlich umstellen wollen.

Mit der neuen Kenntnis, das VoIP für die Mobil-Festnetznummer für Neu-Kunden nicht mehr angeboten wird, ist mein Empfehlung hinfällig.

Ich werde meine Empfehlung zurückziehen.
Schon ein bisschen peinlich - für mich und für sipgate.

Insgesamt ziemlich ungeschickt von sipgate.
Die müssten da mal etwas mehr Kontinutiät an den Tag legen.

sipgate schießt sich selbst in Bein:
Mit solchen hektischen, unüberlegten Aktionen kann man sich mühsam aufgebaute Vertrauenswürdigkeit und auch Sympathie verspielen.





Menü
[1] chickolino antwortet auf Fred_EM
29.01.2014 15:23
@Fred_EM

Genau diese Feature hat ja den Reiz des Produktes ausgemacht.

Baja, nicht alleine das - die Festnetznummer als Absendernummer emfinde ich immer als als Hauptkriterium bzw. das es überhaupt eine Festnetznummer auf Prepaidbasis gibt ( ist ja für Sozialhilfeempfänger ggf. wichtig - weil da oft keine Mobilfunkvertäge möglich sind ) . . .

ABER speziell in meinem Fall - ich bin oftmals monatelang im Ausland (kann die Simquadrat-Festnetznummer dort über VoIP nutzen) und habe in meinem Haus Ecken wo ich im E-Plus-Netz das Simquadrat ja nunmal nutzt keinen Empfang habe (und so bin ich per Simquadrat-VoIP über meine Fritzbox und ein dort angeschlossenes DECT-Telefon überall in meinem Haus erreichbar . . . )