Diskussionsforum
Menü

Batterie klauen


04.04.2014 13:26 - Gestartet von Kai Petzke
Einem herkömmlichen Rauchmelder die Batterie zu klauen, dauert auch nur wenige Sekunden und danach ist Ruhe. Man muss dann allerdings auch dran denken, die Batterie wieder einzulegen, sobald sich der Rauch von der auf dem Herd angebrannten Speise verzogen hat.

Generell lebt man mit Rauchmelder sicherer als ohne.


Kai
Menü
[1] fabian4711 antwortet auf Kai Petzke
04.04.2014 17:11
Benutzer Kai Petzke schrieb:
Einem herkömmlichen Rauchmelder die Batterie zu klauen, dauert auch nur wenige Sekunden und danach ist Ruhe. Man muss dann allerdings auch dran denken, die Batterie wieder einzulegen, sobald sich der Rauch von der auf dem Herd angebrannten Speise verzogen hat.

Generell lebt man mit Rauchmelder sicherer als ohne.


Kai
Also im Altbau mit Decken jenseits der Höhe von 3m ist das nicht in ein paar Sekunden gemacht. Da dauert das Holen der Leiter schon länger ...
Aber ich stimme zu, dass man sich trotzdem die Dinger an die Decke hängen sollte.
Menü
[1.1] Wiewaldi antwortet auf fabian4711
04.04.2014 21:15
Benutzer fabian4711 schrieb:
Benutzer Kai Petzke schrieb:
Einem herkömmlichen Rauchmelder die Batterie zu klauen, dauert auch nur wenige Sekunden und danach ist Ruhe. Man muss dann allerdings auch dran denken, die Batterie wieder einzulegen, sobald sich der Rauch von der auf dem Herd angebrannten Speise verzogen hat.

Generell lebt man mit Rauchmelder sicherer als ohne.


Kai
Also im Altbau mit Decken jenseits der Höhe von 3m ist das nicht in ein paar Sekunden gemacht. Da dauert das Holen der Leiter schon länger ...
Aber ich stimme zu, dass man sich trotzdem die Dinger an die Decke hängen sollte.

Nicht nur "sollte"....es ist je nach Bundesland z.T. bereits jetzt oder in naher Zukunft vorgeschrieben (http://rauchmelderpflicht.net/rauchmelderpflicht-deutschland). Nur...es muss ja nicht immer der "vernetzte Hightech-Melder" sein, denn da wo sich viele Möglichkeiten ergeben gibts auch Fehlermöglichkeiten. Ich hab mal günstig für 9,95€ welche mit Lithium-Batterie erstanden. Also kann ich hoffentlich die nächsten Jahre ohne nächtlichen Fehlalarm (hatte ich früher schon 2 mal) schlafen.