Diskussionsforum
Menü

Die Wette von Kai Petzke


18.01.2014 20:28 - Gestartet von Keks
einmal geändert am 18.01.2014 20:29
Das erinnert mich an die 15-Jahres-Wette von Kai Petzke (Mr. teltarif) und Georg Kraus (Leser) vom 22.01.2006:

https://www.teltarif.de/forum/s20195/-kai-...

Wir haben Halbzeit und ich denke, es sieht gut für den Leser aus. Aber warten wir mal ab, es sind ja noch rund 7 Jahre. :-)

Liebe Grüße, Keks
Menü
[1] Müller2 antwortet auf Keks
18.01.2014 22:25
Benutzer Keks schrieb:
Das erinnert mich an die 15-Jahres-Wette von Kai Petzke (Mr. teltarif) und Georg Kraus (Leser) vom 22.01.2006:

https://www.teltarif.de/forum/s20195/-kai-...

Wir haben Halbzeit und ich denke, es sieht gut für den Leser aus. Aber warten wir mal ab, es sind ja noch rund 7 Jahre. :-)

Liebe Grüße, Keks

Die 15-Jahres-Wette wird allerdings nicht mehr einzulösen sein, da Georg Kraus (GKr), der dieses Forum seinerzeit immer wieder durch seine oftmals unkonventionellen Beiträge bereichert hat, leider bereits im Sommer 2010 verstorben ist.

http://www.blog.druckerey.de/index.php?id=396

Gruß, Müller2
Menü
[1.1] Keks antwortet auf Müller2
19.01.2014 01:39
Benutzer Müller2 schrieb:
Die 15-Jahres-Wette wird allerdings nicht mehr einzulösen sein, da Georg Kraus (GKr), der dieses Forum seinerzeit immer wieder durch seine oftmals unkonventionellen Beiträge bereichert hat, leider bereits im Sommer 2010 verstorben ist.

http://www.blog.druckerey.de/index.php?id=396

Gruß, Müller2

Ohh... :-(

Viel zu jung.

Danke für die Info.

Liebe Grüße, Oliver
Menü
[1.2] Kai Petzke antwortet auf Müller2
20.01.2014 15:23
Benutzer Müller2 schrieb:

Die 15-Jahres-Wette [über die Bedeutung von Festnetz] wird allerdings nicht mehr einzulösen sein, da Georg Kraus (GKr), der dieses Forum seinerzeit immer wieder durch seine oftmals unkonventionellen Beiträge bereichert hat, leider bereits im Sommer 2010 verstorben ist.

Das ist schade. Ich dachte, GKr hatte uns verlassen, nachdem seine Firma (ein kleiner Tk-Anbieter) gescheitert war, und er sich einfach einen anderen Job ohne Tk-Bezug gesucht hat. Schade, dass er schon gestorben ist.


Kai